Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Maddy M.


Pro Mitglied, dem Süden

spüre den Wind ...

... Tabea ganz lieben Dank für den tollen Tag!

Kommentare 25

  • Andy´s Art 18. Juli 2009, 2:46

    Das finde ich wirklich sehr gelungen! Der Kontrast des Kleides vor dem bedrohlich wirkenden Himmel hat was.
    Evtl. hättest du rechts noch ein bisschen Weite geben können.

    LG Andreas
  • Der Markus Art-Light-Pics 16. Juli 2009, 9:41

    Einfach klasse, gefällt mir sehr gut!

    ;-)
  • Nacht Schwarz 16. Juli 2009, 7:58

    Endlich ist die Körnung weg ..........
    jetzt sieht es KLASSE aus !!!!!!!!!!
    LG ULLI
  • makromarko 15. Juli 2009, 21:32

    Das Licht vor allen Dingen finde ich genial.
    Die Farben sind auch ein Hingucker. Hat was
    Verträumtes und wirkt spannend. Gefällt mir sehr gut!

    Gruss Marko
  • Helga Sevecke 15. Juli 2009, 15:01

    Ganz tolle Arbeit!
    Gruß Helga :-)
  • N I N A . B 14. Juli 2009, 20:09

    Super schön!
    Wundervoll auch dieser Rahmen dazu!
    LG Nina&Ralf
  • Renate Wagner 14. Juli 2009, 12:22

    der verträumte gesichtsausdruck fesselt mich, dazu die so düster bearbeitete umgebung....
    für mich ein bild der extraklasse!!!
    minikritikpunkt ist der fehlende platz unter den füßen ;-)
    lg, renate
  • Astrid K. 14. Juli 2009, 10:18

    Wundervoll!! Super Stimmung, die rüberkommt. Sehnsucht, Ruhe, Wind....
    Lg
    Astrid
  • Peter Donatin 14. Juli 2009, 9:13

    Interessant !
    .
    .
    .
    VG - Peter
  • Jens Leonhardt 13. Juli 2009, 22:19

    vermittelt eine wunderbare Stimmung
    Leo
  • SoulVisions 13. Juli 2009, 20:50

    Gefällt mir außerordentlich gut!! Vor allem die dramatische Stimmung des Himmels paßt super. LG
  • Petra-Maria Oechsner 13. Juli 2009, 20:02

    mir gefällt es sehr gut..mit dem im winde wehenden kleid...dem leicht sehnsuchtsvollen blick von tabea...und der etwas dunklen, geheimnisvollen wolkenstimmung....
    wirkt sehr natürlich so...-))
    lg petra
  • Heinrich Brendel 13. Juli 2009, 18:20

    Oh, das gefällt mir.
    LG
  • Frank Kaminsky 13. Juli 2009, 17:53

    Sehr schönes Portrait Maddy! Das weisse Kleid wirkt mit dem in ihm gefangenen Wind und dem grauen Himmel sehr schön so. Der Rahmen passt meiner Meinung nach auch gut. Ganz in der Nähe sind unsere Hochzeitsbilder entstanden... ;-)

    LG Frank
  • Thor Schulze 13. Juli 2009, 17:53

    Herrlich! Dieses Weiß und dazu der leichte Wind! Toll!
    lg, Thorsten.
  • Maddy M. 13. Juli 2009, 13:34

    @ all: Danke euch für euer Interesse und die guten Tipps!
    Unten ist es so fotografiert und nicht beschnitten. Hat sich aus der Perspektive so ergeben! Am PC sieht man dann erst, was man hätte anders/besser machen können!
    Wünsche euch noch einen schönen Tag!
  • MoniE. 13. Juli 2009, 13:24

    gefällt mir am besten aus deiner serie... eine super idee war das!!
    lieben gruß
    moni
  • lightning 13. Juli 2009, 13:08

    Schön verträumt und romantisch ... passend auch die Bildgestaltung mit dem Rahmen ... unten finde ich es ein bisschen knapp geschnitten :-)
    lG uTe
  • mond.rose 13. Juli 2009, 12:25

    das ist gut..so träumerisch..passt alles -sogar die düstere Wolkenformation gibt dem weißen Kleid eine ganz besondere Note..mag ich sehr - ist auch der Fav aus dieser Serie.

    lg kathrin
  • Knippsomat 13. Juli 2009, 11:52

    vom aller feinsten, gute Arbeit!

    lg Christian
  • Christiane B 13. Juli 2009, 11:38

    Ich schliesse mich Eva Winter an und finde auch, dass dies das Beste aus der Serie ist !
    Lieber Gruss
    Chrissy
  • Günter K. 13. Juli 2009, 11:18

    @maddy, ist klar, die situation war von vorneherein so konzipiert. es hat was sehnsüchtiges, könnte sein, dass ich das schon mal schrieb, und sehnsucht ist grenzenlos. ;-)
  • Maddy M. 13. Juli 2009, 11:14

    @ Günther: Ja der Rahmen ist dick, irgendwie muss man sich ja helfen bei Hochformataufnahmen.
    ... hätte sie auch gern zur Nixe gemacht, aber weiter wie bis zu den Knien ins Wasser ging dann doch nicht, war einfach ein bißchen kalt... dies wären dann nur noch "Hühnerkombi"-Fotos geworden! :)
  • Eva Winter 13. Juli 2009, 11:12

    Das ist ja ganz wunderbar gelungen - gefällt mir am besten aus der Serie. Hervorragend die ganze Bildgestaltung samt Rahmen.
    LG Eva
  • Günter K. 13. Juli 2009, 10:58

    wie bei der baussparkassenwerbung möchte man sich gegen den rahmen lehnen, um das format zu vergrößern,damit sie den wind richtig spüren kann. das helle kleid und der dräuende himmel korrespondieren, fast gewollt, um ihr zu schmeicheln. wäre das kleid nass, könnte man meinen eine nixe sei dem see entstiegen :))
    lg günter

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Menschen
Ordner Portraits
Klicks 914
Veröffentlicht
Lizenz