Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Franz Svoboda


Complete Mitglied, Wien

Spritzenwagen

Feuerwehrrüsthaus aus Lerchenreith bei Bad Aussee (Steiermark)

Das in Riegelbauweise mit Bretterschalung errichtete Zeughaus diente zur Unterbringung des Spritzenwagens und der Ausrüstung für die Feuerwehrmänner wie Uniformen, Helme, Pickel, Löschkübel u.a. In dem rund 9 m hohen Turm wurden die Wasserschläuche zum Trocknen aufgehängt. Die Feuerwehr zählte zu den wichtigsten Einrichtungen jedes Dorfes.

Details:

Der linke Spritzenwagen gehörte der Freiwilligen Fabriksfeuerwehr
der Papierfabrik Frohnleiten. Carl Schweizer. Der Spritzenwagen wurde 1923 von der Firma Rosenbauer in Linz hergestellt. Der Motor ist ein Austro Fiat ebenfalls aus Linz

Der rechte Spritzenwagen gehörte der FF Stanz im Mürztal mit Handpumpe hergestellt 1907 in Wien.


http://www.freilichtmuseum.at/historische-bauten-aus-ganz-oesterreich-2/296-feuerwehrraus

HDR Bracketing aus 3 Aufnahmen mit 2 Belichtungswerten Unterschied mit Photomatix Pro zusammengefügt.

Bauernhaus "Niggas"
Bauernhaus "Niggas"
Franz Svoboda

Kommentare 0

Informationen

Sektion
Ordner Stübing
Klicks 369
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 5D Mark II
Objektiv 12-24mm
Blende 13
Belichtungszeit 2.5
Brennweite 12.0 mm
ISO 100