Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
"Sporadische Gäste", Angertal, 31.03.2011

"Sporadische Gäste", Angertal, 31.03.2011

573 8

Laufmann-ml194


World Mitglied, aus Unentschiedenheit

"Sporadische Gäste", Angertal, 31.03.2011

sind mittlerweile nur noch die 1142. Früher oft als öde wahrgenommener Alltag, lassen sich die Leistungen der 1042 mittlerweile an einer Hand abzählen, wenn überhaupt. Meine Erfahrung der letzten 4 Besuche ist, dass 1142er nur an zwei von vier Tagen kamen und somit kein planmäßiger, ständiger Verkehr über die Tauernbahn mehr vorliegt.
Zugdaten - 1142664-0 und 1116057-9 passieren um 15:57 Uhr die Angertalschluchtbrücke auf der Fahrt Richtung Schwarz-St.Veit. *)
*) Lucky hat recht - kommt wahrscheinlich daher, weil ich in meinen Unterwegsnotizen und in der Datenbank "Schwarzach" mit "Schwarz" abkürze, um die Spalten nicht so breit machen zu müssen (110403-1810)

Kommentare 8

  • Laufmann-ml194 7. April 2011, 20:06

    Weil´s grad passt und mit Streckenneubauten, Verschwenkungen etc. wie hier viel zu tun hat:
    Die Lärmschutzwand (die hier ja auch auf der neuen Brücke talseitig eingebaut wird)
    Grundsätzlich gibt es zwei Arten
    Lärmschutzwände fest, i.d.F. Fertigbauteile mit Pfählen und aus nachwachsenden Rohstoffen mit breitem Boden.
    Bei der Bahn ist meist der erste Typ zu finden.
    Nun mögen viele von uns aus emotionalen Gründen diese Wände nicht.
    Aber was ist mit handfesten Gründen, Innovationsbremse im aktiven Lärmschutz beim rollenden Material und Unfallsicherheit.
    Zu letzterem Thema habe ich gegoogelt und nichts gefunden. Nichts über Sollbruchstellen und nichts über Zulassungsverfahren hinsichtlich Unfallsicherheit.
    Vielleicht weiss jemand mehr.
  • T.Fischer 3. April 2011, 9:48

    Klasse erwischt.
    VG Tom
  • lucky pictures 3. April 2011, 8:39

    Na scheinbar ging es da um eine mangelhaft durchgeführte Umweltverträglichkeitsprüfung und um die möglicherweise Aberkennung des Kurorte Statuses von Bad Hof Gastein.
    Na jedenfalls ist die alte Brücke sehr schön und du hast den Zug gut erwischt.
    lg lucky - es müßte ...Fahrt Richung Schwarzach-St.Veit heissen, denk ich
  • Laufmann-ml194 2. April 2011, 21:13

    Danke euch @Alle
    @Roni und Bernd
    interessante und wichtige Backgroundkommentare, das mit dem Anliegerproblem wusste ich nicht - ja die Baustelle ruht derzeit (das geht leider irgendwann mal zu Ende)
    vfg Markus ml194
  • Bernd Kauschmann 2. April 2011, 1:08

    Einerseits ist klar, dass die Nordrampe vom Ausbau nicht verschont bleibt, andereseits ist es ja auch schon zwanzig Jahre her, dass ich in Salzburg bei meinem Anschlusszug so gegen 09.00 Uhr extra immer die letzten Wagen aufgesucht habe. Die hatten noch Fenster zum Öffnen und immer ein leeres Abteil, damit ich die Strecke in der ganzen alten Pracht (die neuen Brücken ausgenommen) geniessen konnte ;o)
  • Roni Kappel 1. April 2011, 21:06

    Hallo!

    Gut, dass du sie am Klassiker erwischt hast! :-)

    @ Bernd:
    Nö, die neue, zweigleisige steht schon daneben und wird nur wegen eines Anrainerdisputs noch nicht genutzt...

    lg,
    Roni
  • Fri Lo 1. April 2011, 20:04

    Ach da muss ich auch wieder mal hin!!
    Fein fotografiert!
    LG
    Fritz
  • Bernd Kauschmann 1. April 2011, 19:31

    Das Motiv der Angertalbrücke bleibt hoffentlich lange erhalten, so dass die neue Eintönigkeit bei den Fahrzeugen wenigstens einen schönen Rahmen findet
    VG Bernd