Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren.
Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden.   Weitere Informationen   OK

Was ist neu?

Karsten Jacob


Free Mitglied, Bochum

spooky....

ross errilly abbey in headfort, co. galway, irland. 700 jahre altes franziskanerkloster. größte und besterhaltene anlage dieses ordens in irland. aufgenommen mit canon g1 und hoya r72 im letzten monat. das foto wurde (dank chris!) 'channel-geshiftet' und über das normale foto als zweiten layer gelegt. anschließend wurde dieser sehr stark weichgezeichnet und mit ca. 30%iger transparenz negativ multipliziert. daher der etwas überstrahlte effekt.
was haltet ihr von der methode?

Kommentare 19

  • Steffen S. 26. Mai 2003, 14:06

    Jaaaa, genial gut, Karsten !

    Danke für deine Anmerkung an meinem Bild !


    LGS
  • Karsten Jacob 17. Mai 2003, 11:25

    hi eike,

    da steht, dass ich imme DENKE, dass die bilder mies sind.

    ok, das war mal ne ausnahme ;-))

    das finde ICH sogar ganz nett.

    bis demnächst,

    k.
  • Martin Fandler 14. März 2003, 19:44

    Hier gibts nix zu meckern.
    Gruß, Martin
  • Sven Hafner 22. Februar 2003, 9:43

    that is really cool !
  • Karsten Jacob 15. Februar 2003, 18:28

    hi lars,

    also wenn du möchtest, kann ich dir ja ne mail zukommen lassen, in der ich das genau beschreibe. ist kein problem. nach dem relaunch meiner hp werde ich so sachen dann auch als crashkurs anbieten. könnte aber noch was dauern.....

    wenn interesse besteht, sag bescheid.

    gruß,

    k.
  • Lars Reineke 15. Februar 2003, 18:16

    @Chris & Karsten: Danke, sehr nett von Euch, ich werde mir Mühe geben. Und mich vor allem noch mehr in GIMP einarbeiten, die EBV-Bearbeitungsschritte, die hier beschrieben wurden, habe ich noch noch nicht so ganz verstanden. Geschweige denn, daß ich selbst auf sowas kommen würde.
  • Karsten Jacob 15. Februar 2003, 17:33

    mein ich aber auch, lars! degradier dich mal nicht so. immer alles antesten. kost ja nix.

    gruß,

    k.
  • Hermann Klecker 15. Februar 2003, 17:01

    Klasse!
  • Chris M.. 15. Februar 2003, 17:00

    @Lars:
    Für einen Wurm ist Dein erster IR-Test aber verdammt gut geworden, zumindest mit der G2.
    Unbedingt weitermachen!

    Gruß
    Chris
  • Lars Reineke 15. Februar 2003, 2:44

    Das ist geil. Ich bin ein Wurm.
  • Karsten Jacob 14. Februar 2003, 18:13

    hi zusammen,
    @thomas: komm thomas, 20 euro kannst du ja auch mal ausgeben fürn filter!! ok, der flug nach irland wird teurer (oder auch nicht: meiner hat 50 cent bei ryanair gekostet, kein witz)
    @panzoli: übertreib mal nicht, sonst krieg ich noch n höhenflug hier. danke fürs lob.
    @chris: ist überhaupt nicht aufwendig, wenn mans einmal weiss. geht ruckizucki. zweiten layer zufügen, weichzeichnen, neg.multiplizieren, fertig. ich habs probiert, mit tonwertkorrektur hab ich nicht annähernd so gute ergebnisse erzielt. die leichte überstrahlung kriegst du halt nicht hin. ja klar, das rauschen wird auch weniger durch das weichzeichnen. ist mal was anderes, finde ich.
    @dirk: ich weiss dirk, manche habens lieber einfacher ;-))
    ist auch ok, in s/w siehts auch gut aus, hab ich schon angetestet. ich wollte eigentlich nur mal was anderes ausprobieren und dieses bild hat sich eben schon von den originalfarben angeboten. mit dem hoya kannst du ja deiner kreativität freien lauf lassen, das ist ja das schöne. ob s/w, geshiftet oder normal - ich find ne gute mischung aus allen dreien immer ganz gut.

    nochmal an alle: ich finds ein bisken schade, dass hier bilder, die imho immer ganz gut sind, mehr kommentare bekommen, als bilder, die nicht so toll sind. ich würde mir wünschen, mehr kritik zu hören. vor allen dingen bei sachen, die ich neu ausprobiere.

    ok, trotzdem danke für die anmerkungen,

    und auf jeden fall -

    weitermachen.

    gruß,

    k.
  • 6 6 1 14. Februar 2003, 11:05

    Sehr gutes Bild, würde mir in s/w wahrscheinlich noch besser gefallen, aber die Mehrheit mag anscheinend dieses Channel geshifte... ;-)
  • Chris M.. 13. Februar 2003, 22:45

    Hi Karsten,

    super Szenerie und auch sehr gut umgesetzt.
    Die Methode scheint mir allerdings recht aufwendig, denn die Faben lassen sich auch per Tonwertkorrektur so hinbekommen. Allerdings müßte man mal das Rauschen vergleichen, denn im Gegensatz zur Weichzeichnung der Farbkanäle im LAB-Mode scheint hier das Rauschen noch geringer. Muß ich unbedingt mal antesten ... guter Tip.

    Gruß
    Chris
  • Erich Karner 13. Februar 2003, 21:14

    Affenstark!
    und wie du das hin und hergerechnet und übereinandergelegt hast ist zwar interessant, aber das Ergebniss spricht Bände,
    hat was mystisches,...
    grüsse
    rick
  • Heinz W. 13. Februar 2003, 21:10

    Einfach Saugut, tut mir leid aber was anderes fällt mir nicht ein.

    Gruß
    H1,
  • Panzaoli N. 13. Februar 2003, 21:09

    hammer alter!

    was ist jetzt?

    bist du schon in der vermarktungsphase?

    grüsse panzaoli@web.de
  • Detlef Nerstheimer 13. Februar 2003, 21:08

    wow, das ist stark.................................!
  • Thomas Illhardt 13. Februar 2003, 21:07

    wenn ich dieses bild sehe, bekomme ich fernweh und den drang endlich diesen sch....-teuren ir-filter zu kaufen!
    sehr gutes bild!
    ciao
    illi
  • Carsten Schulze 13. Februar 2003, 21:04

    Wunderschönes Bild, gefällt mir ganz ausgezeichnet.
    Gruß
    Carsten

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Spezial
Klicks 1.624
Veröffentlicht
Lizenz