Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren.
Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden.   Weitere Informationen   OK

Was ist neu?

Alan Murray-Rust


Free Mitglied, Nottingham

Spinnwebe

Gottwaldow, Tschekoslovakei, 1985
(Heute wieder mit der historischen Name Zlin umbenannt)
Scan von Dia Agfachrome.

Kommentare 9

  • Tomm L. 23. Dezember 2006, 1:32

    Ein sehr schönes Zeitdokument !

    Gruß Tomm aus HH
  • Ralf Großkopp 12. Dezember 2006, 4:57

    Wie Karsten schon treffend bemerkte, zwei Skoda-Fahrzeuge mit einem Bild... ;-))
    Ein sehr schönes Dokument.
    vG Ralf
  • Steffen°Conrad 11. Dezember 2006, 22:27

    Hi Alan, Deinen ausgeprägten Reisegelüsten in die Länder des RGW ist es zu verdanken, das wir deren Produkte hier als sensationelle Bilder sehen dürfen-
    und als Historiker ins schwärmen kommen!!!!!!!!!!!!
    Einfach schön, solches hier zu finden-
    das Du den Regen als fast ständigen Begleiter hattest, nicht schlimm-
    ich kenn auch jemanden, den triffts immer als Fahrer ;-)

    Gruß Steffen
  • Thomas Reitzel 11. Dezember 2006, 22:09

    Eine tolle historische Aiufnahme, authentisch CSSR! Und gerade durch das Regenwetter ist das Bild so schön!
    LG Tom
  • John Henry Deterding 11. Dezember 2006, 20:58

    Das Foto zeigt mir, daß man auch bei Mistwetter gute Fotos machen kann. Interessant, wie weit sich der Blinker des Busses widerspiegelt.
    In der CSSR hat man nicht so sehr wie der DDR mit Asphalt gegeizt. Das zeigt die riesige Wendefläche sehr gut.
    Gruß
    John Henry
  • Alan Murray-Rust 11. Dezember 2006, 19:18

    @Ralf
    Bei meinen Rundreisen war das immer so. Alles grundsätzlich vorbereitet, Hotels gebucht (ging allerdings im Osten anders gar nicht!), jedes Ort ein bestimmter Tag, wenn es regnet, rettet man was man retten kann! (Und man lernt sein Apparat mit einem hand zu verwenden, der andere hält den Schirm!)
    Gruss
    Alan
  • Karsten M 11. Dezember 2006, 19:02

    Da hast Du ja gleich zwei tschechische Oldies im Bild vorne den Skoda-Obus 9 Tr und dahinter, wenn ich es richtig erkenne einen Skoda LKW. Tolles Bild also nicht nur von der machbaren Qualität sondern auch als Doku. Gottwaldow stammt übrigens vom tschechischen Kommunisten Klement Gottwald- war einige Zeit im Osten üblich Städte mit Namen von Politikern zu benennen so Stalinstadt (heute Eisenhüttenstadt) oder ihnen Beinamen zu geben Wilhelm Pieck-Stadt Guben (weil dort der erste DDR-Präsident geboren wurde). Glücklicherweise gibt es diese Benennungen nun nicht mehr.
    VG Karsten
  • fotoralf.be 11. Dezember 2006, 16:15

    Gerade das Wetter hat was. Bei schönem Wetter fotografieren schließlich alle.

    Ralf
  • Klaus Kieslich 11. Dezember 2006, 15:57

    Klasse Doku,trotz miesem Wetter prima belichtet !
    Gruß Klaus