Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Klaus Degen


World Mitglied, Magdeburg

Spinne

In Xunantunich (Belize) gesehen. (Leider nur von hinten???)

Kommentare 15

  • angela weiss12 27. Mai 2009, 20:49

    hhhhhhhhhiiiiiiiiiilllllllllllfffffffffffffeeeeeeeee klasse aufnahme lass sie bitte da wo sie ist lg angela
  • Matthias Köstlin 5. Mai 2007, 0:12

    hallo.. bin kein experte.. könnte aber eine frisch gehäutete brachypelma vagans sein.. vogelspinne.. auf jeden fall richtig rum fotografiert :-)

    gruss maz..
  • Jeanette Th. 25. Januar 2006, 15:34

    Wow, die ist klasse, aber in echt hätte ich der nicht begegnen müssen.
    Grüsse
    Jeanette
  • Femmes- Photo 23. Februar 2004, 0:01

    Sehr schönes Tierchen - gelungener Schnappschuß!



    Gruß

    Michael
  • Kai Matussek 8. Februar 2004, 21:27

    Glückwunsch, toller Schnappschuß. Würd ich auch gern mal vor die Linse bekommen. Ist echt eine cooles Teil...;-)

    Das Bild zeigt die Spinne übrigens definitiv von vorn!

    Gruß Kai
  • Klaus Degen 5. Februar 2004, 9:22

    Die Spinne hat mir nur Zeit für zwei Fotos gelassen, dann war sie wieder in ihrem Loch verschwunden. Da konnte ich nur abdrücken und mich weder um Bildaufbau noch um vorne oder hinten Gedanken machen. Die Spinne ist dann rückwärts in ihr Loch, daher meine Meinung das es die Hinteransicht ist. Jetzt bin ich, Dank Eurer Anmerkungen aber schlauer...;-)
  • Willy Brüchle 5. Februar 2004, 8:49

    Tarantel (Vogelspinne) ist zwar giftig, aber wenn man nicht gerade allergisch darauf ist wirkt es nur wie ein Hummelbiss. Sollen übrigens geröstet wie Krabben schmecken. Werden in Kambodscha oft geröstet in Märkten angeboten. MfG, w.b.
  • Martin Graeser 3. Februar 2004, 17:55

    Also erstmal finde ich ist das die optimale Position zum Fotografieren einer Spinne, nämlich schräg von vorne und damit auch gleich zum Thema "nur von hinten gesehen": Man sieht hier doch ganz offensichtlich die Augen und die Mundwerkzeuge. Das Bild ist doch von vorne!!
  • Klaus Degen 3. Februar 2004, 12:56

    @Willy: Unser Reiseleiter hieß Willi (Wilhelm).
    Wer kennt diese Spinnenart? Sieht zumindest giftig aus...
  • Markus R. Grün 3. Februar 2004, 12:42

    super foto!!!!! ist doch egal ob von hinten oder von vorne, schaut doch eh von allen seiten gleich aus. :-) lg markus
  • Willy Brüchle 3. Februar 2004, 8:42

    Wieso von hinten? Der stark behaarte Teil ist hinten. Habt Ihr auch Stefan als Reiseleiter gehabt? MfG, w.b.
  • Lisette Mann 3. Februar 2004, 8:05

    Niedlich ...
    Sehr gut getroffen!
    Ich wäre schon ganz froh wenn ich sie nur von hinten gesehen hätte ... vor allem wenn sie mich nicht sieht.
    Ich kenne ihren Speiseplan ja nicht :o)))
    LG, Lisette
  • Eduardo Lobo Dias 3. Februar 2004, 1:11

    Hello Klaus
    Good shot, beautiful spider
    Best regards
  • Klaus Degen 3. Februar 2004, 1:05

    Für meine Begriffe ganz schön groß, handtellergroß. Leider ließ sie sich nicht von vorn ablichten, sondern verschwand in ihrem Erdloch.
    Gruß Klaus
  • Belfo 3. Februar 2004, 1:01

    Klasse, wie gross war die denn?

Informationen

Sektion
Ordner Makros
Klicks 2.649
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz