Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
232 5

Susanne Sollich


Complete Mitglied, Rodgau

Kommentare 5

  • michael hartmeyer 4. September 2017, 17:33

    Echt Stark das Makro:LG Michael
  • Nature-Photo-Art 4. April 2017, 19:17

    Das hast du klasse gesehen und diese Szene hast du wunderbar fotografiert.
    LG Hubert
  • Josefka 14. September 2014, 10:53

    Sind natürlich schwierige Aufnahmebedingungen gewesen.
    Der interne Blitz hat jedenfalls für die sehr ungleichmäßige Ausleuchtung gesorgt.
    Besser wäre wahrscheinlich gewesen, die Iso-Geschwindigkeit ordentlich zu erhöhen und ohne Blitz zu fotografieren. Aber ob das Licht dann ausgereicht hätte, um z.B. Blende 8 und eine Zeit von z.B. 1/250 zu realisieren, ist fraglich. Manchmal "geht es halt einfach nicht"...
    Jedenfalls könnte ich mir vorstellen, bei diesem Bild auch noch einiges per Bildbearbeitung zu verbessern. Schatten aufhellen, die grellen Lichter dämpfen usw.
    LG Josefka
  • Susanne Sollich 14. September 2014, 10:02

    Ja, ein leichter Wind war leider da. Ich habe den internen Blitz benutzt um eine bessere Verschlusszeit zu bekommen.
  • Josefka 13. September 2014, 21:44

    Reizvolles Motiv mit gutem Bildschnitt. Leider fehlt es ein wenig an Schärfe. Abblenden auf 8 oder 11 bei entsprechend längerer Belichtungszeit hätte da wohl ein besseres Ergebnis erbracht. (Ich setze dabei voraus, dass die Spinne sich nicht bewegt hat. Weder aktiv noch durch Wind).
    LG Josefka

Informationen

Sektion
Ordner Kroatien
Klicks 232
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 60D
Objektiv Tamron AF 18-200mm f/3.5-6.3 XR Di II LD Aspherical [IF] Macro Model A14
Blende 5.6
Belichtungszeit 1/800
Brennweite 112.0 mm
ISO 125

Gelobt von