Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Fotogenchen


Pro Mitglied, Ostalbkreis

Spielraum

hatten wir bei dieser Tour kaum,
denn wiedermal fuhr der Abrissbagger hinter uns her :(
Doch wir ließen uns nicht vertreiben und die kopfschüttelnden Bauarbeiter legten schließlich einen kurzen Stopp für uns ein.


Kommentare 27

  • Monue 17. April 2013, 16:53

    ... und jetzt hab' ich hier auch noch die Geschichte von der grünen Tür gelesen... ;o)
    Mann verpasst echt was wenn man die Anmerkungen nicht liest.... ;o)
  • Monue 17. April 2013, 16:08

    Ihr habt es also wieder getan...... !!! :o)
    Habt ihr hoffentlich zwischenzeitlich einen Schutzhelm auf bei solchen Aktionen!? ;o)
    Die Perspektive ist ja super!
    Sehr wirkungsvoll auch der gelungene Schnitt und die Bea!
    Die grüne halb offene Tür, der Blick nach draußen, da ist Spannung im Bild.. klasse, Genie!!!
    LG Moni
  • ann margAReT 17. April 2013, 13:29

    was soll ich sagen,
    da habt ihr ja wieder eine super tolle location gefunden und die herrlichsten bilder gemacht.
    wo um himmelswillen bist du da gestanden,
    ein klasse blick von oben...
    schöne alte häuser, und könnten soviel erzählen.
    eine ganz tolle aufnahme!
    liebe grüße dir
    anna
  • Heide G. 17. April 2013, 7:54

    Kalter Abriss
    ist besser als warmer Anschiss.
  • Klacky 16. April 2013, 22:17

    Genchen,
    geeeenau.
    Da bin ich geschbannd
  • Fotogenchen 16. April 2013, 22:16

    nu biste in Erklärungsnot, ilsabeth
  • Klacky 16. April 2013, 22:15

    Ilsabeth,
    heul doch!
    Darf ich Dich an Deinen heißen Abriß erinnern?????
  • ilsabeth 16. April 2013, 22:13

    Gut, hier möchte ich wahrscheinlich auch nicht mehr wohnen. Aber wenn ich daran denke, was nach dem Abriss hier vermutlich entsteht, könnte ich heulen...
    LG ilsabeth
  • Klacky 16. April 2013, 22:00

    JK,
    besser ab durchs Fenster als durch die Falltür.
  • J-K-PhotoArt 16. April 2013, 21:55

    molto bene, oder wie das auf serbokroatisch heißt!
    weißt du, was mir hier ganz besonders gefällt? die rutschpartie auf meiner linken pobacke bis runter und durchs fenster! *wusch*

    mag ich!
  • Rolfi112 16. April 2013, 21:06

    ...und wie's dahinter aussieht, geht niemand was an!
  • Klacky 16. April 2013, 19:26

    Die Trümmerladys on tour.
    Da bahnt sich was an.

    Während draußen schon der Bagger brummt,
    muß er noch schnell aufs Klo.
    Er geht rein,
    macht die Tür zu
    und setzt sich.
    Doch da öffnet sich die Tür.
    Nein, nicht die grüne.
    Die Falltür öffnet sich.
    Und er fällt.
    Ein jäher und letzter Schrei.
    Er verhallt ungehört unter dem Brummen des Baggers.
    Die Falltür geht zu.
    Die Tür geht auf.
    Die grüne.
    Sonni und Geni kommen.
    Und müssen mal ...

    Mehr wird hier und heute nicht verraten.

    Ich finde es gut, wenn Bilder Geschichten erzählen.
    Und bei Euch ist es der Fall.
    So muß es sein.
    Doch heute bleibt die Frage offen, ob es Eure Geschichte ist, denn die Tür ist zu
    ... oder offen ...
    ... je nachdem ...
    ... oder vordem ...


    Gruß,
    Klacky
  • M.Anderson 16. April 2013, 18:53

    Perspektive und Komposition gefallen mir
  • Rolfi112 16. April 2013, 18:35

    die Tür müsst jetzt nur noch auf und zu gehen...und quietschen..und am offenen Fenster die Raben sitzen!

    Genie und Sonni endlich mal wieder auf Althäusertour, das wurd auch Zeit.."back to the roots, oder der Schuster kann nicht ohne sein Leisten"! ;-)

    LGle der Rolfi, der aus dem Exil erweckt, mit euren neuesten Bildchen! ***freu***
  • Fotogenchen 16. April 2013, 18:33

    ein blutiges Drama bahnt sich an
  • Reiner BS 16. April 2013, 17:19

    Wiedermal Glück gehabt und schöne Fotos geschossen.
    Gefällt.
    Gruß Reiner
  • Dei-Dei 16. April 2013, 17:12

    Oh das sieht wirklich sehr beeindruckend aus !!!

    LG Jürgen
  • Heide G. 16. April 2013, 16:12

    dieses Haus hat schon viel gesehen, Geburt und Tod und Erbsensuppe auf dem Feuerherd.
  • Sonja.A 16. April 2013, 15:58

    ächt ?
    *großeaugenkrieg*
  • miraculix.xx 16. April 2013, 15:56

    Interessante Perspektive, so von oben herab. :-)
  • windstill68 16. April 2013, 15:40

    Ich will auch mal mit *Fingerschnipp*
  • Fotogenchen 16. April 2013, 15:39

    gerne, die nächste brüte ich schon aus:-))))
  • Sonja.A 16. April 2013, 15:27

    An deinen Standpunkt hier kann ich mich noch sehr gut erinnern, bisschen Angst hatte ich da schon um dich schließlich war es schon fast eine freischwebende Treppe :(
    aber der "Aufstieg" hat sich allemal gelohnt !
    und außerdem konnte man von ganz oben den wild fuchtelnden Bauarbeiter zuwinken und so tun als ob man sie nicht hören könnte :))))


    Danke für diesen tollen Überraschungstag der dir 100 % gelungen ist.

  • nenirak 16. April 2013, 15:20

    das feuchte und marode gut dargestellt und mit einem idealen Schnitt verstärkt.Sehr mutig von dir hier auf Motivsuche zu gehen aber wohl ein idealer Platz dafür
    neni
  • Frank Robin Müller 16. April 2013, 15:16

    Hei Regina,

    tolle Bearbeitung.
    So werden auch eher unscheinbare Motive zum Motiv.

    Dir nen schönen Tag.

    Gruß Frank

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Motive
Ordner Marodes
Klicks 623
Veröffentlicht
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 550D
Objektiv Tamron AF 18-200mm f/3.5-6.3 XR Di II LD Aspherical [IF] Macro Model A14
Blende 3.5
Belichtungszeit 1/100
Brennweite 18.0 mm
ISO 400