Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
Spieglein, Spieglein, . . . . .

Spieglein, Spieglein, . . . . .

982 10

Margit Sommer


Free Mitglied, Graz

Spieglein, Spieglein, . . . . .

Irgendwie inspirieren mich die Spiegelungen von Edeltraud . . . . . ;-))
Aufgenommen analog in Venedig - in der Umkleidekabine eines Großkaufhauses . . .

Kommentare 10

  • max728 20. Oktober 2008, 20:40

    Wow, dieses Photo hat eine sehr intensive Wirkung. Vermittelt mir so eine Art Psychothriller-Stimmung.

    LG - Markus
  • Franz Hois 30. August 2005, 10:52

    Super gestaltete Aufnahme - toll gesehen.
    lg franz
  • Margit Sommer 13. August 2005, 23:13

    Danke Norbert für Deine Zeilen! Und SW ist besonders hier sicher die bessere Wahl! ;-)
    LG Margit
  • Norbert Maier 8. August 2005, 18:59

    Hallo Margit !

    Sehr schöne Tiefenwirkung durch den Spiegel und geiles Licht. Kommt in SW wahrscheinlich besser rüber als in Farbe.

    Schöne Grüße ins Nachbar-Bundesland !
    Norbert
  • Vor Bei 5. August 2005, 15:54

    @margrit: ja! nicht!? ;O)
  • Margit Sommer 5. August 2005, 10:43

    Du meine Güte - da hat sich ja einiges getan seit ich das Bild hochgeladen habe! :-)) Noch dazu lauter mir bis jetzt unbekannte Namen - ein Gegenbesuch kommt sicher - muß Euch allerdings um ein wenig Geduld bitten, da ich zur Zeit noch etwas mehr gestreßt bin als sonst!
    Vorerst vielen Dank für Euren Besuch und daß Ihr die Zeit gefunden habt, ein wenig bei diesem Bild zu verweilen!
    @ Géraldine: es ist immer wieder ein wunderschönes Kompliment, wenn ein Bild für würdig erachtet wird, an eine Wand gehängt zu werden! Danke! :-))
    @ Bernd: Naja - ich mag' grafische Motive und die setzt ich dann fast immer bis auf wenige Ausnahmen in SW um.
    @ Tante Milla: das Bild ist analog fotografiert - daher ist die Körnung automatisch ein stilistisches Mittel! ;-)) Schön, daß Du es magst!
    @ Vor Bei: Danke für Deine prägnante und aussagekräftige Anmerkung!
  • Vor Bei 5. August 2005, 6:58

    stay, look, good!
  • Tante Milla 4. August 2005, 23:10

    ps
    und wie das licht in streifen da einfällt
    :)
    ist es digital oder analog fotografiert?

    würde mich zwar ett dazu hängen..aber einfach ein sehr gelungenes bild

    tschö

  • Tante Milla 4. August 2005, 23:08

    schöne gesehen :)
    und wie géraldine fenske find ich gerade die körnung als stilistisches mittel super

    mag es gerne

    bg
    tm
  • Bernd Passauer 4. August 2005, 22:32

    Eine schöne Graphik hast du da umgesetzt.
    Gefällt mir. LG bernd