Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Ernst R. H.


Pro Mitglied, Frankfurt am Main

Spie(ge)l-Enten

:-)) ((-:
Beim Einzelbild hat mich gestört, dass die Spiegelung des Entenpärchens nicht so klar wie die des "Sockels" war.
Und da fing ich an, herumzuspielen.
Bitte nicht zu Ernst nehmen.
Ernst

Kommentare 7

  • Wolfgang(Wolle) 19. Februar 2008, 11:09

    Klasse gemacht.
    Super Spiegelung..und so klar :-)
    LG Wolfgang
  • Thomas Jäger0430 6. Oktober 2006, 17:02

    Das finde ich Klasse, Ernst!

    Ich hätte bei dieser Idee - glaube ich - auch noch mehr gemogelt. Etwas die Linie vertuscht und den Stein nicht so schräg zu Wasserlinie gesetzt.

    Aber es wirkt auch so. Ich mag solche Dinge. Danke für Deinen Hinweis.

    Lieben Gruss Thomas
  • A B und C 2. August 2006, 11:47

    .... total verwirrend .... jetzt aber im Ernst, Ernst ....
  • Nik H. 1. August 2006, 11:05

    Die Montage passt gut zur Kopfhaltung der hinteren Ente :-) lg nik
  • Horst Engler 1. August 2006, 10:56

    Ernst wenn du es beischreibst ist es ja nicht gemogelt. Mann hätte es ja auch gesehen :-))

    lg Horst
  • Ernst R. H. 1. August 2006, 10:50

    Danke Horst. Aber ich wollte ja nicht mogeln, sondern eine Montage als Montage zeigen.
    E.R.
  • Horst Engler 1. August 2006, 10:22

    du hättest die Spiegelung noch mal Horizontal spiegeln müssen. Dann aufs original schieben und fertig.

    Nachtrag: Aber nur den unteren Teil über eine Ebene einblenden.

    Das übt. :-))

    lg Horst