Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

JOchen G.


Pro Mitglied, Bremen

Sphingenallee von Luxor überarbeitet

Günter Brauner schrieb mir zur Vorgängerversion "Sphingenallee von Luxor" (http://www.fotocommunity.de/pc/pc.php4?display=32787:
1. Es fehlt ein ganzes Stück Helligkeit, das beobachte ich bei Deinen Bildern häufiger (manchmal ist es stattdessen zuviel Kontrast.)
2. Den linken Mann habe ich einfach mit dem Wischfinger rausgewischt, nur die Haare sind geblieben.
3. Den rechten Mann habe ich weggeschnitten, das Stückchen Palme machte ohnehin keinen Sinn.
4. Das Bild habe ich geradegerückt, und
5. Den körnigen Himmel habe ich markiert und mit Gaußschem Weichzeichner 1,2 behandelt. Lediglich die helle Unreinheit um die linke Palme habe ich nicht korrigiert, die muß auf eine EBV von Dir zurückzuführen sein. Mit etwas Mühe bekommt man das aber auch noch weg.
6. Zum Abschluß habe ich es maßvoll unscharf maskiert.
Nach seinem Vorschlag habe ich das Bild überarbeitet. Nun sieht das Ergebnis so aus.
Ich denke, Günter hat das Bild entscheidend verbessern helfen.
Danke Günter!
Da ich mit der EBV mangels Zeit mich damit zu befassen und mangels Anleitung bisher schlecht zurecht komme, und da ich anhand der so hochgeladenen Bilder vieler Anderer den Eindruck habe, mit dem Problem nicht allein zu stehen, rege ich an, daß Experten wie Günter uns mit solchen konkreten Hilfen in die Lage versetzen, unsere Bilder in angemessener Qualität zu präsentieren. Nicht helfen hingegen Hinweise wie der Himmel ist streifig oder Bild zu körnig, das sehen wir EBV-Anfänger auch - aber wir können es oft nicht ohne Ratschläge korrigieren.
WAS MEINT IHR DAZU?
Jochen

Kommentare 5

  • Martin Fischer 21. August 2001, 22:58

    Was ich vergessen hab´: man muss fordern = nachfragen!
  • Martin Fischer 21. August 2001, 22:57

    Ich habe auch noch so meine Schwierigkeiten mit EBV, zumal es da ja verschiedene Software gibt.....
    Zum Schneiden hat es vorher schon gereicht, Nachschärfen habe ich hier gelernt und was ein Histogramm ist, weiss ich nun auch.....
    Ich denke, wenn die richtigen Leute mit richtig viel Ahnung in EBV uns "Unbedarfte" unterstützen, kommt der Rest von ganz allein, peu à peu, aber immerhin.
    Gruss,
    Martin
  • Günter Brauner 21. August 2001, 17:44

    Ja, Jochen, viel besser als zuvor. Aber Du mußtest mein Mittun wirklich nicht preisgeben. Mir hat es Freude gemacht, bei so etwas bleiben aber immer Zweifel, ob die gute Absicht richtig ankommt. Bei Dir habe ich es aber schon geahnt.
    Viel Spaß beim Fotografieren und vielleicht auch beim Erkunden weiterer EBV-Geheimnisse.
    Gruß Günter
  • JOchen G. 21. August 2001, 17:15

    Liebe Nana, liebe Edeltraud,
    mir geht es in erster Linie darum meine Dias bestmöglich für den upload umzuwandeln. Also nicht EBV als gestalterischer Selbstzweck.
    Dabei kann es sinnvoll sein, Schieflagen zu beseitigen oder auch ein störendes Detail zu korrigieren.
    Aber ich möchte, das die Qualität des Dias halbwegs auf Euren Monitoren erscheint. Und davon bin ich noch meilenweit entfernt.
    Herzlicher Gruß
    Jochen
  • Edeltraud Vinckx 21. August 2001, 17:08

    das Ergebnis ist doch gut geworden, aber war es die viele Arbeit wert.
    Mir gefällt das Foto, da ich selber schon im Sommer dort gestanden habe.
    Mein Tipp, mache in nächster Zeit mehrere Aufnahmen von einem Motiv, wähle das Beste aus und werfe den Rest im den Mülleimer.
    gruß edeltraud

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 569
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz