Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Carsten Heinecke


Basic Mitglied, Oldenburg

spezielle Schönheit

Behaarte Beine, überall Schuppen ... entspricht nicht dem gängigen Schönheitsideal. Für die Männchen des Gelbfühler-Dickleibspanners (Apocheima hispidaria) sind dies aber die Weibchen der Wahl. Sie sind im Februar / März nachts an Eichenstämmen unterwegs und würden wohl von den wenigsten Menschen als Schmetterlinge erkannt werden.

Kommentare 5

  • Silvia Schattner 15. Mai 2013, 16:21

    Ich oute mich ... ich hätte niemals darin einen Schmetterling erkannt! Wieder was gelernt ;-)
    VG Silvia
  • Daniela Boehm 13. März 2013, 23:48

    Das sieht schön sehr ungewohnt aus :) LG Dani
  • Reinhard L. 12. März 2013, 13:30

    Deine Galerie der Schmetterlingsspezialitäten finde ich ausgesprochen interessant. Gern mehr davon.

    LG Reinhard
  • Sandra Malz 11. März 2013, 21:50

    Fast so hübsch wie die weiblichen Bürtstenspinner!! *g*
    Eine herrliche Makroaufnahme!!
    Diese Damen sind mir leide noch nie vor die Kamera gekrabbelt.
    VG Sandra
    Kleiner Bürstenspinner (Orgyia antiqua) W.
    Kleiner Bürstenspinner (Orgyia antiqua) W.
    Sandra Malz
  • NaturDahlhausen 11. März 2013, 21:35

    super Makro, kannte ich noch gar nicht
    LG
    Sven

Informationen

Sektion
Ordner Nachtfalter
Klicks 289
Veröffentlicht
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 60D
Objektiv ---
Blende 9
Belichtungszeit 1.3
Brennweite 65.0 mm
ISO 100