Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!
Was ist neu?

Phasenkontrast


Free Mitglied, Berlin

"Sperrgebiet"

Schwarzweißfotografie. Oktober 2012.

Die Straßenzüge um das ehemalige Untersuchungsgefängnis der Staatssicherheit ("Stasi") der DDR in Berlin-Hohenschönhausen waren zu DDR-Zeiten absolutes Sperrgebiet und auf den Stadtplänen nur verschleiert dargestellt, um Befreiungsversuche bereits im Vorfeld zu unterbinden.

Im weiteren Umfeld wurden vorrangig regimetreue Mitarbeiter des Ministeriums für Staatssicherheit angesiedelt, die dort teilweise bis heute leben.

Noch heute spürt man an der Gedenkstätte besonders in herbstlichen Abendstunden die bedrückende Atmosphäre, die diesen für seine Isolationshaft und Folter berüchtigten Mauern anhaftet ...

Wer Zeit hat, schaut mal rein:
https://www.youtube.com/watch?v=V7LL_tGq314

Kommentare 18

  • Jens Lotz 20. April 2016, 19:15

    beklemmendes Spiel von Licht und Schatten, und Rückblick auf die dunkle Seite der ehemaligen Macht-haber.
    LG
  • Jenno W. 2. Februar 2015, 20:47

    Unheimlich und bedrückend!!
    +++++
    LG Jens
  • Magdalena V. 25. Mai 2013, 0:13

    Die bedrückende Atmosphäre wird durch Deine Bearbeitung noch unterstrichen.
    Zum Glück ist das alles Vergangenheit.
    Der Link bei youtube ist leider gesperrt.
  • Hans-Dieter Illing 19. Mai 2013, 13:23

    Und Touristen, die nach dem Weg fragen, werden gern mal in die Irre geschickt. Starkes Bild, das die Atmosphäre gut festhält und einen Eindruck von dem Kontrollregime des ehem. Arbeiter- und Bauernstaates vermittelt. Mich hatte der Besuch seinerzeit nachhaltig beeindruckt.
    Hohenschönhausen (16)
    Hohenschönhausen (16)
    Hans-Dieter Illing

    http://home.fotocommunity.de/hdi/index.php?id=3707&g=658088&s=12
  • Georges Vermeulen 7. Januar 2013, 16:19

    Sehr gut so in SW .
    Gr Georges
  • Frau SK 26. November 2012, 11:09

    In der Tat... eine echt bedrückende Atmosphäre...

    Feine Arbeit!

    Liebe Grüße
    die Stefanie
  • JOGA 9. November 2012, 18:30

    ja, wirklich bedrückend! Die Bea des Fotos hast du super auf diese Situation abgestimmt! Gefällt mir echt gut!
    Grüße Josef
  • PeterPaulLorenz 5. November 2012, 12:43

    Bedrückend, aber so ist es dort.
    Gruß PeterPaul
  • Martin Hörning 3. November 2012, 18:46

    Nachts wenn eigentlich alles schläft
  • Nicole Oestreich 27. Oktober 2012, 9:56

    Unglaublich schön!!!
  • J. Adorf 18. Oktober 2012, 21:53

    Schwere Kost - schon allein die Höhe der Mauer ist grotesk und obszön ... Tolles, stimmungs- und spannungsgeladenes Foto!
    Viele Grüße,
    Jürgen Adorf
  • Photomann Der 15. Oktober 2012, 10:52

    !!!
  • Walter Schwarze 57 14. Oktober 2012, 20:29

    ...und erneut eine erstklassige arbeit !

    Lg Walter
  • Lucy Heide 14. Oktober 2012, 18:58

    klasse wie du das hier zeigst++++

    lg annette
  • TillTill 14. Oktober 2012, 18:40

    ganz große Klasse, weil Dein Photo genau diese Atmosphäre so dicht und spannungsgeladen zeigt...
    großes Kino
    lg a.
  • Frank Keller 14. Oktober 2012, 18:38

    Ich habe diesen Ort schon mehrfach fotografisch beobachtet - doch deine Sicht ist für mich wirklich neu und eindrucksvoll - was einfach daran liegt, dass ich noch nie nachts dort war - vielleicht findest du Zeit, ich will hier nichts hinhängen, dir meine Hohenschönhausenbilder im Protfolio anzusehen.

    LG von Frank
  • OH PhotoART 14. Oktober 2012, 18:04

    Exzellente Arbeit...!
  • robocop181168 14. Oktober 2012, 14:29

    Sehr gut dargestellt, tolle Perspektive !

    LG, Carsten

Informationen

Sektion
Ordner S/W-Fotografie (b/w)
Klicks 822
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera NIKON D7000
Objektiv AF Nikkor 50mm f/1.8D
Blende 1.8
Belichtungszeit 1/100
Brennweite 50.0 mm
ISO 1000