Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
708 8

Thomas Klieber


Free Mitglied, Frankfurt am Main

Speispinne

Nikon D70, Tamron 180mm/3,5, Iso200, 5sec, Blende 11, Stativ

es war schon sehr am dämmern, und da ich gerade wieder mit stativ arbeiten möchte, ist dieses Bild als "Versuch" entstanden...

Kommentare 8

  • Christian Fiedler 26. Mai 2005, 11:13

    Coole Aufnahme! Ich find die Bewegungsunschärfe cool!
  • Diana Kosaric 26. Mai 2005, 10:28

    Es gefällt MIR sehr gut!!

    Habe mit -- diesem da probiert !!
    Lg diana
  • Gabi GT 25. Mai 2005, 22:50

    sieht richtig sympatisch aus der winke-winzling.liegt wohl aber viel an den zarten farben der blüte.
    ich finds fantastisch !
    LG
    gabi
  • Thomas Klieber 25. Mai 2005, 22:47

    danke,

    ja, die spinne war in der Tat sehr klein. Der Körper war wohl nicht größer als ca. 2mm. Vielleicht sogar noch eine sehr Junge Spinne dieser Art.
    Und es könnte eine Felicia sein...meinte meine Freundinn....also es ist jedenfalls eine Balkonpflanze...
    lg,

    thomas
  • Susann K. 25. Mai 2005, 22:35

    Bist Du sicher, dass Du nicht auch zu Gattung gehörst? Die scheinen Dich ja einzuladen..........ich kenn diese kleinen Dinger nicht, wüßte gar nicht wo ich sie suchen sollte..........ist wieder verdammt gut
    Lieben Gruß
    Suusann
  • Elisabeth Hoch 25. Mai 2005, 22:28

    Das muss eine furchtbar winzige Spinne sein. Die Blüte sieht aus wie von einer Felicia, und die sind nicht eben groß. Erstaunlich aber, dass sie tatsächlich so lange sitzen geblieben ist, dass der Körper selbst scharf geblieben ist. Lauerjäger eben.
  • Björn Döring 25. Mai 2005, 22:27

    Ich finde die Blüte alleine wäre schon eine Aufnahme Wert gewesen, hat nämlich sehr hübsche zarte Farben.
    Das die Spinne 5 Sekunden lang still hält, kann man wohl leider nicht erwarten :-)
    Ist allerdings aufgrund der transparenten Beine interessant anzuschauen und das Motion-Blur bringt Aktivität ins Bild.
    Das Bildformat bzw. den Ausschnitt finde ich passend gewählt.
    (Aber, die Blüte nochmal alleine fotografiert - um der Blüte Willen, wäre das nicht etwas?)
    Gruß Björn
  • Wolfgang Hermann 25. Mai 2005, 22:19

    Da ist es der Spinne doch zu lange gegangen, und sie hat dir während der langen Belichzungszeit mal zugewinkt ;-)
    Gruß,
    Wolfgang

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Ordner Spinnen
Klicks 708
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz