Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Specht sucht warmes Zuhause!

Mit äußerst sparsamen Mitteln (Spiegelobjektiv Walimex 500/6,3, Festblende -aus Korea stammend - +2x Konverter, x 1,6 crop = 1600mm Brennweite), über eine weite Entfernung hinweg gemachte Aufnahme einer wärmeisolierten Hauswand
bzw. eines völlig legalen Versuch's einer Wohnraumbeschaffung!

Kommentare 4

  • E. E. Jäkel 3. Dezember 2013, 16:43

    Wenn der Hausbesitzer auch ein Fotofan ist, lässt er den Untermieter sicher dort einziehen. L.G.Erika-
  • Michaele Spang 30. Oktober 2013, 10:43

    Wenn das Dämm-Material weich ist, wird es noch mehr "Mietwohnungen" dort geben. Der Hausbesitzer sollte noch ein kleines Vordach und eine Stange zum Landen montieren :-)

    Abgesehen davon hattest du Glück, mal einen solch scheuen Gesellen vor die Kamera zu bekommen! Gratuliere!

    LG Michaele
  • Karl Heinz Causemann 12. Oktober 2013, 15:13

    Wurde aber informiert! LG
  • Buntspecht 78 11. Oktober 2013, 12:47

    Da freut sich aber der Hausbesitzer.Klasse Foto !
    lg lisa

Informationen

Sektion
Ordner Haustiere u. andere
Klicks 135
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 600D
Objektiv Unknown (0)
Blende 0
Belichtungszeit 1/15
Brennweite 50.0 mm
ISO 200