Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Karl Peisker


Basic Mitglied, O.

Spax Christi - die mit dem Kreuzschlitz

Damit der Glaube auch sicher bleibt.
In Bayern ist man da gründlich

August 2012

Kommentare 11

  • Karl Peisker 8. November 2013, 14:53

    Claus GOttfried,
    du verstößt, wie alle, die sich Christen nennen, gegen das oberste Gebot dessen, von denen sie meinen Gesetze empfangen (zu haben): "Du sollst Dir kein Bildnis machen, keine Vorstellung."
    Wenn Du sicher bist, "ER" habe Humor oder sonstwas, machst Du Dir schon ein Bild über IHn.

    Dieses Bild habe ich auch nicht gemacht, um von irgendwem an IHn erinnert zu werden oder gar IHn bestätigt zu bekommen, sondern um eine weitere Absurdität der Geschäftigkeit um IHn zu zeigen.

    Dann Grüß GOtt
  • effendiklaus 12. Oktober 2013, 22:44

    Ja, ja, einmal gekreuzigt, immer gekreuzigt.
  • Alexander Goretzky 12. Oktober 2013, 22:41

    Tja, hätten sie ihn damals schon ans Kreuz geschraubt... Die Kirche würde vielleicht anders dastehen.
  • Karl Peisker 11. März 2013, 16:06

    Es lebe die, von Geßler gehaßte Blasphemie, die der beste Garant jeder noch so schwachen Demokratie ist.
  • Dieter Geßler 11. März 2013, 15:09

    Wer das verbrochen hat gehört in den A..... getreten.
    LG
  • Thomas Sonnenburg 3. März 2013, 7:14

    "OBI et orbi"....ich lieg grad am Boden! :-)))))
  • Kosianer 28. Februar 2013, 18:55

    Titelpro .)
  • GrafMatula 28. Februar 2013, 16:45

    OBI et orbi!!

    Matulagruß
  • Andreas Kögler 28. Februar 2013, 2:14

    die Billigvariante wird nicht lange halten !
    Ich sage nur : "Mit Hubernägeln wär das nicht passiert" ;-)
    gruß andreas
  • Karl Peisker 28. Februar 2013, 0:07

    Aber dann müßte man ihm die Beine brechen, wollte man ihn gegen einen besseren HErrn austauschen oder nur neu anstreichen. Und wer will schon einen Krüppeljesus?!
  • Martin Rodan 27. Februar 2013, 23:53

    Dabei gibt es doch so schöne Handgeschmiedete Nägel :-(
    Geschraubt würde ich das selbst als Pfarrer nicht durchgehen lassen.

    Gruß - Martin