Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

-bk-


Pro Mitglied, Wremen

Spaß bei der Sache #2 UPDATE

Nach freundlicher Anmerkung von Andrea über den Bildzuschnitt habe ich mich entschlossen ein Update von diesem Foto einzustellen, es soll ja nichts von dem eigentlichen Motiv ablenken, vielen Dank Andrea für den Hinweis. Bisherige Kommentare habe ich kopiert und füge sie hier mit ein.

Offensichtlich hatte Kay während unserer letzten Freizeitfahrt in die Türkei viel Spaß bei der Sache. Eigentlich stelle ich eher andere Fotos hier in der fc ein. Gestern auf der Arbeit kam ich spontan auf die Idee Kay zu fragen, ob es o.k. für ihn wäre mit diesem Foto im Internet für alle sichtbar eingestellt zu werden. Es war nicht nur o.k. für ihn, ich bemerkte auch so etwas wie Stolz über dieses Foto und diese gelungene Freizeitszene. Eine Rückfrage bei der Mutter und gesetzl. Betreuten ergab keinen Hinderungsgrund. Sie sei so stolz auf ihren Sohn - das wäre schon o.k. wenn er es auch möchte. Und stolz auf ihn kann sie ruhig sein - er ist ein klasse Typ Mensch und Trisomie 21 schmälert in keinster Weise die Lebensfreude!
Das Foto signalisiert für mich die Notwendigkeit sich Gedanken über den neuen vorgeburtlichen Bluttest auf das Down-Syndrom zu machen. Dieser Test ist vieldiskutiert und kritisiert worden. Wirft er doch die Frage auf, wie gehen wir in der Gesellschaft mit Behinderten um und wird in Zukunft vorab selektiert? Ausgemustert?
Ab wann ist Leben Lebenswert?
LG an alle
Bernd
P.S. Sinn der fc ist es sicherlich nicht, sie als Plattform für politische Diskussionen zu nutzen - das wollte ich damit auch nicht erreichen. Ich bin froh und dankbar auch über jeden Kommentar, der sich ausschließlich auf die Ausführung dieses Bildes beschränkt.
Bilder sagen aber oft mehr als tausend Worte ;-) Ich bin ebenso froh über jeden Kommentar, der sich ausschließlich auf Kay bezieht.



blind, 12.09.2012 um 12:07 Uhr
volle kraft vorraus...!!!
cool..!!!
:)


Gesendet vom iPhone via fotocommunity App

fredd der Elch, 12.09.2012 um 12:19 Uhr
Ich finde diese Aufnahme fantastisch!
Sie versprüht Leben und Freude und ist qualitativ spitzenmäßig.
Ich finde auch den rechteckigen Schnitt hier sehr passend.
Schön, dass Du nach Absprache diese Aufnahme zeigst, man sieht, dass diese Menschen definitiv ein wertvolles Leben führen, es wertloses Leben schlicht nicht gibt.
Deine Anmerkungen unterstreichen dies auf liebevolle Art.
Dies Foto steckt richtiggehend positiv an!

L.G. Sven-Arne

GeWo, 12.09.2012 um 14:07 Uhr
Fantastisches Foto, dass Lebensfreude versprüht.
Gruß Gerd

Nanni217, 12.09.2012 um 14:12 Uhr
Klasse Bild...er hat sichtlich Spass bei der Rutschaktion! :-)

LG Nanni

Starcad, 12.09.2012 um 21:04 Uhr
Dein klasse Bild zeigt ganz unverfälscht seine pure Lebensfreude. Und technisch auch toll gemacht. Gefällt mir sehr!!!!!!!!
LG Marc.

Andrea Kusajda, 12.09.2012 um 23:47 Uhr
ZUM BILD:

Dynamische Aufnahmen in tollen Farben (schön mit der gelben Rutsche und dem blauen Wasser). Evtl. hätte ich am rechten Rand noch ein Stück weggeschnitten, weil da nicht nur "Grün" im Hintergrund ist, sondern auch noch ein Stück einer Person und Gegenstände, die ein wenig vom tollen Hauptmotiv ablenken.

ZU KAY:

Lebensfreude pur!!! Davon könnten sich einige vermeidlich "gesunde" Menschen locker´ne Scheibe abschneiden, denn zu viele sind leider gar nicht mehr in der Lage dazu, sich so schön und natürlich zu freuen wie der Kay. Ich finde die Szene super gut und kann verstehen, warum Kay auf sich bzw. auf den gelungenen Freizeitausflug und auf diese Prima-Aufnahme, die Du gemacht hast, stolz ist.

@ Kay

Wenn ich mir diese schöne gelbe Rutsche und das klare spritzende Wasser so ansehe, werde ich ganz neidisch, dass ich das Rutschvergnügen dort nicht haben konnte ... ich rutsche auch gerne! Da hast du wirklich etwas Schönes (sogar mit Erinnerungsfoto!) erleben können :-)

Ich freue mich sehr darüber, dass ich mir dieses Foto heute Abend ansehen konnte / durfte - es vermittelt Freude und hat mich aufgeheitert (ich hatte heute leider bisher keine besonders gute Laune).

DANKE + LG
Andrea

P.S. Ich finde es immer wieder faszinierend, dass gerade die Menschen, die es vielleicht aufgrund einer Krankheit o. ä. in der Gesellschaft LEIDER oft nicht einfach haben, oftmals sehr fröhlich sind und eine positive Ausstrahlung haben (ich bewundere das). Das habe ich z. B. auch zwei Jahre lang im Sprachheilkindergarten, im Rehazentrum Werscherberg (2x 4Wochen) sowie im Sprachheilzentrum Werscherberg (mein Sohn war dort aufgrund einer Sprachbehinderung ein Jahr lang)
immer wieder beobachten können.

Jimbus, gestern um 23:17 Uhr
Das ist wirklich Lebensfreude pur, eine tolle Aufnahme in bester Qualität.
Alles andere ist eigentlich schon geschrieben und entspricht auch meiner Meinung.

lg Detlef

Kommentare 10

  • -bk- 27. Oktober 2014, 23:53

    Jetzt hast Du dich ja so langsam durch mein ganzes Portfolio der letzten Jahre gewühlt;-) Hoffe es war nicht zu anstrengend für Dich.
    Heute würde ich bei diesem Bild sehr viel anders machen, vor allen Dingen den Rahmen.....aber irgendwie scheue ich mich davor mein Portfolio auszudünnen. Aber dieses hier wird sicher nach einer Überarbeitung wieder auftauchen;-)
  • s.-a. j. 27. Oktober 2014, 23:42

    Würde heute immer noch das schreiben, was ich damals geschrieben habe. Habe den alten Schnitt vergessen, diesen hier finde ich super.
    Klasse!!

    LG - Sven-Arne
  • . christine frick . 16. Mai 2013, 7:59

    «Ehrfurcht vor dem Leben bedeutet: Ich bin Leben, das leben will, inmitten von Leben, das leben will.»

    Albert Schweitzer


    LG Chris
  • Feenharfe 9. März 2013, 15:26

    Behinderungen sind durchaus sinnvoll, nicht zuletzt weil sie den vermeintlich Nichtbehinderten zeigen, daß Leben nicht Friede, Freude , Eierkuchen bedeutet, weil man in der Tat viel lernen kann.
    Meinem Contergan-geschädigten Bruder war es nicht vergönnt, zu leben, aber meine Eltern wären niemals auf die Idee gekommen, ihn nicht zu wollen geschweige denn nicht zu lieben.

    Zum Foto - das ist so ansteckend lebensfroh, daß ich mich frage, worüber ich mich eigentlich beschwere in meinem kleinen Dasein...!
    Und vom Motiv abgesehen - ist es erstklasig von Schärfe, Dynamik, Farben und Schnitt!

    Genug gelobt - Fav!

    ;-))

    LG
    Daggi
  • -bk- 4. Dezember 2012, 23:14

    @Karla: ich bin mir sicher, wenn ihr weiterhin unverkrampft, locker und selbstverständlich mit Eurem Enkel umgeht, dann habt ihr nicht nur alles richtig gemacht, sondern werdet noch viel von ihm lernen.
    LG Bernd
  • Karla2 4. Dezember 2012, 22:52

    Da kann man die Lebensfreude fast spüren :-)
    Mein Enkel hat das Downsyndrom und alle Leute sagen wie glücklich, froh und voller Energei er doch sei, ein oft erwähnter Sonnenschein.... - doch die meinsten Kinder mit Downsyndrom werden abgetrieben...
    Wir sind glücklich über und mit unseren Enkel.
    lg Karla
  • Jimbus 14. September 2012, 20:53

    So ist der Bildschnitt wirklich besser, das Bild gefällt mir eh sehr gut.

    lg Detlef
  • Andrea Kusajda 14. September 2012, 20:43

    Ja, jetzt ist es sehr gut mit dem Schnitt - so habe ich mir das vorgestellt :-)
    LG Andrea
  • Suppenpfeil 14. September 2012, 11:08

    Spaß zu 100% erwischt. Tolles Actionbild.
  • Tomp 14. September 2012, 10:25

    genau so sieht SPASS aus.....

Informationen

Sektion
Ordner Menschliches
Klicks 1.454
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 60D
Objektiv Canon EF 75-300mm f/4-5.6 USM
Blende 4.5
Belichtungszeit 1/800
Brennweite 75.0 mm
ISO 200

Öffentliche Favoriten