Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
337 1

Jutta K.


Free Mitglied, Hannover

Spargeldiagonale

Aufnahme auf (relativ verregneten, daher das
kühle Licht) Rialtomarkt in Venedig März 2001,
mit Minolta Dynax 500 si, Tamron Objektiv 28 - 200 mm,
und Nahlinse, digitalisiert auf Kodak-Foto-CD,
Image ist 30% komprimiert!

Kommentare 1

  • Jutta K. 31. Mai 2001, 0:56

    Hallo Theo,
    ich arbeite oft mit extrem geringer Tiefenschärfe. Durch die zusätzliche Konzentration auf
    einen Detailausschnitt wirken die Fotos dadurch relativ abstrakt.
    Da die Schärfe im vorderen Drittel des Fotos liegt,
    finde ich die Unschärfe nicht besonders störend, sondern nutze sie
    als gestalterisches Mittel.
    Aber die Geschmäcker sind (auch bei Sparge) ja verschieden ;-)