Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Laura.v.H.


Free Mitglied, Stuttgart

Spargel auf schwäbisch........

...... eigentlich habe ich das hier erst kennengelernt, als ich
hierher gezogen bin...... Spargel mit Flädle (Pfannkuchen ganz dünn)
mit Schnittlauch

..... und es schmeckt wunderbar

Kommentare 2

  • Kochgiganten 8. Mai 2014, 10:02

    Spargelvariationen gibt es unzählige und mit Pfannekuchen sicher auch sehr lecker.

    Ich habe für mich den grünen Spargel entdeckt, weil dieser wesentlich aromatischer ist als der weiße Spargel. Im weißen Spargel sind mehr Bitterstoffe vorhanden. Auch wird der grüne Spargel, wenn überhapt, nur 2-3 cm am Ansatz geschält. Und in der Zubereitunf wird der grüne Spargel nicht gekocht sondern nur gebraten. Die Garzeit liegt bei ca. 6-8 Minuten. Ein wenig mit Weiswein ablöschen und fertig. Er sollte dann noch ein wenig Bissfest sein.

    Einen Gruß von Küche zu Küche
    senden die Kochgiganten
  • Nechtan 7. Mai 2014, 10:54

    Hmmmm das kann ich mir gut vorstellen
    sehr schön dargestellt
    lg Nechtan