Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren.
Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden.   Weitere Informationen   OK

Was ist neu?

Marina Luise


World Mitglied

Sparflämmchen ;)

Eine winzig kleine botanische Tulpe, die jedes Jahr zur Schnupfenzeit auch ihre Nase in die Luft reckt! :))

Kommentare 28

  • Marina Luise 3. April 2008, 16:12

    @Wolfgang: Das ist eine Grippe, keine Allergie - aber wenn's die verbrennt ist's auch Recht! :))
    @Anne: Danke für deine lieben Wünsche und nein - ne Lampe ging da nicht rein - sie ja nur 2cm hoch die Blüte! ;))
  • Anne Nettesheim 3. April 2008, 13:54

    Sieht super aus, Deine rote Schönheit! Toll, wie sie sich mit unglaublicher Leuchtkraft dem Licht entgegenstreckt, oder hast Du wieder eine kleine Neonlampe eingebaut? Gute Besserung und lG Anne
  • Wolfgang Weninger 3. April 2008, 12:38

    hoffentlich verbrennt sie auch die Allergikerpollen vollständig :-)
    Servus, Wolfgang
  • Marina Luise 3. April 2008, 9:57

    @Monika: Wegen der Farbe hab' ich's ja auch aufgenommen - mehr lässt sich dazu nicht sagen, such nicht! :)))
    @Manfred: Gute Idee - ich werde nächstes Jahr dran denken, dass mir dann wieder eine Grippe 'blüht'! Du hast Ideeen - daran werde ich nächstes Jahr wirklich denken, wenn ich sie sehe! Manche Gedankenverbindungen bleiben einem - !
    Ob das kaufmanniana ist, weiss ich nicht, ich habe sie ja nicht gepflanzt! Sie waren vor uns da! ;))
  • Manfred Kampf 3. April 2008, 8:41

    vielleicht wäre es am besten, dass du dich, wenn die blüte erscheint, gleich krank schreiben lässt!!! ;)

    ist das t. kaufmanniana?
    lg m
  • Monika St 3. April 2008, 0:28

    für ein Sparflämmchen schon ganz schön entflammt, steht da schon öfters, aber bei der Farbe fällt mir nichts anderes mehr ein
    LG Monika
  • Marina Luise 2. April 2008, 21:52

    Ich danke euch für eure lieben Anmerkungen! :))
  • Reinhold Müller 2. April 2008, 20:00

    Nach Sparflämmchen sieht das aber nicht aus. Ich meine, dass scheint schon eher eine richtige Flamme zu sein.
    LG Reinhold
  • Dark Romance Photographie und Poesie 2. April 2008, 19:35

    Ein Sparflämmchen sueht anders aus ;-)
    tolles Pic
    lg Normann
  • Herbert G 2. April 2008, 19:21

    Wie würde Stoiber sagen? Wunderbar, die glodernde Lut!
    LG Herbert
  • Tahca 2. April 2008, 18:58

    WISO SPARFLÄMMCHEN ???
    ,, hier ist doch genug Unschärfe vorhanden ;)))
    Nein , die Tulpe erinnert schon an eine lodernde Flamme , sehr schön von Dir gesehen .....Du siehst einfach immer etwas besonderes in deinen Bildern , es muss wohl ein drittes Auge sein , das du hast ;))
    *gruss rupert
  • Petra-Maria Oechsner 2. April 2008, 18:45

    ist ja auch auf sparflamme schon ganz schön feurig...-))
    lg petra
  • Marina Luise 2. April 2008, 17:57

    @Ceri: Gut charakterisiert! ;))
  • Ceri 2. April 2008, 17:42

    Die kleinen Freuden des Lebens : ) Klein aber energisch, sie strotzt ja nur so vor Farbe : )
    Viele Grüße
    Ceri
  • Marina Luise 2. April 2008, 17:26

    @Michi: Sorry - aber nie gehört oder gesehen! Danke für die interessante Nachhilfe! ;))
  • PicMic 2. April 2008, 16:37

    @Marina: Sag bloß Du kennst unseren Sparefroh nicht ... entsetztdreinschau ... 8>o
    Hier eine kleine Nachhilfe:
    http://de.wikipedia.org/wiki/Sparefroh
  • Marina Luise 2. April 2008, 16:07

    @Harald: 'Nülpchen', wenn schon - sie ist ja so winzig!! ;))
    @Einz: Kavaliere? Wo wachsen die? :))
    @Sabine: Die leuchtet wirklich sogar aus dem Unterholz! :))
    @Manfred: ;)))!
    @Rüdiger: Na fein! :))
    @Peter: Das sind sie tatsächlich - sie waren schon vor uns da und werden sicher auch nach uns noch hier wachsen! :)
    @Christian: Ich habe sie alle selbst schon verbraucht heute! :(
    @Michi: Ist das aus einer Werbekampagne - sieht niedlich aus!;))
    @Hartmut: *freu! :))
    @Christine: Die Blüte ist nur 2cm hoch! :))
    @Claus, Lothar und Yvonne: Lieben Dank! :)))
    @Achim: Genau die! ;)
    @Michael, Marion und Achim: Vielen Dank! :))
    @Bag: Vielen Dank!;))
    @Wulf: Gibt's bei euch in Ostfriesland auch Tulpenfelder? °!° ?
  • Wulf von Graefe 2. April 2008, 14:58

    Für eine Sparflamme so ins Bild gesetzt doch sehr intensiv.
    Aber die ganze Feuersbrunst dazu gibt es hier dann auf großen Äckern. Sie wird dann allerdings nicht mit Wasser oder Schaum, sondern mit dem Mähbalken "gelöscht", da man nicht Blumen sondern Zwiebeln erntet.
    lg Wulf
  • Burckhard A.G. Straub 2. April 2008, 14:36

    Ich sage nur eins Bagrouge die Worthülsen denke dir selbst, ich muß jetzt erst einmal diesen Anblick geniessen. Glückauf Bag
  • Michael Freisen 2. April 2008, 14:32

    schöne flammentulpe. wirklich wie ein kleines feuer.
    lg michael
  • Achim L. 2. April 2008, 14:31

    Das ist also die, von der du neulich schriebst! Wunderschön, so im Sonnenlicht! Da hat sich das Warten gelohnt, und der Titel passt sehr zu dem Bild !!
    LG, Achim
  • Yvonne Steiger 2. April 2008, 14:05

    olympisch..
  • Lothar W. 2. April 2008, 13:06

    Hoffentlich stürzen sich die Viren nicht auf Grund ihrer Leuchtkraft auf sie!!!!!! Das wäre jammerschade...
    Ich würde mich jedenfalls direkt auf sie stürzen, natürlich nur um sie wie Du zu fotografieren. Ihr Rot ist ein Hit.

    LG - Lothar
  • Christine Ge. 2. April 2008, 12:53

    Ja, der Titel passt! Ist aber ein feuriges Sparflämmchen. Sehr schön!
    Gruß Christine
  • PicMic 2. April 2008, 12:29

    Das rote ist zum Glück nicht das Näschen sondern das Häubchen:
    http://www.flickr.com/photos/merkwuerden/122063411/
    Sonst würd wohl jeder einen großen Bogen (ohne Bausch) um rote Tulpen machen :>|
    L.Gr. Michi