Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

guigal


Basic Mitglied

Spanische Treppe mal anders

Auch wenn bereits millionenfach fotografiert, zählt dieser Blick sicher zu den unbedingt sehenswerten in Rom. Auch hier wollte ich mit der SW Entwicklung etwas Ruhe bei aller Belebtheit erzielen.

Kommentare 2

  • guigal 24. Juli 2013, 20:21

    Interessanter Aspekt, hatte ich ehrlich gesagt damals nicht bedacht. Es ging mir auch hier um die etwas andere Perspektive.

    Grüße

    Tobias
  • thgr 24. Juli 2013, 19:58

    Eigentlich ist an der Treppe auch nichts besonderes. Völlig überlaufen, es schaut auch keiner auf die Treppe, alle schauen herunter und warten das etwas passiert. Aber es passiert nichts.
    Den Schnitt hast Du gut gewählt weil es zeigt was die Leute sehen wenn sie dort sind. Nämlich nicht die Treppe.

    Gruß Thomas

Informationen

Sektion
Ordner Rom
Klicks 591
Veröffentlicht
Lizenz

Exif

Kamera NIKON D80
Objektiv ---
Blende 7.1
Belichtungszeit 1/200
Brennweite 18.0 mm
ISO 100