Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Rainer Prüm


World Mitglied, Merzig / Saar

Spätsommer

Spätsommertage kann man gut benutzen, um mal wieder längere Strecken zu Fuß zu gehen. Z.B über die Skulpturenstrasse "Steine an der Grenze" entlang der deutsch-französischen Grenze auf den Höhen des Saargaues im saarländischen "grünen" Landkreis Merzig-Wadern. Momentan (2008) umfasst die Skulpturenstraße 31 Plastiken von ca.30 internationalen Künstlern. Und damit es immer weitergeht, sind diese Woche von Spezialkränen die Nr. 32 und 33 zum Bearbeiten angliefert worden.

Kommentare 3