Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Detmar K.


Free Mitglied, T ü bingen

Spätgeburt

Dieses Männchen vom Rotklee-Bläuling (Polyommatus semiargus) ist ein wenig spät zur Welt gekommen, er ist der letzte seiner Art den ich diese Tage noch erblicken kann. Iich wünsche ihm sonnige, warme Tage und viel süßen Nektar!

Mit dieser einfachen Reihe schwarzer Punkte ohne jegliche orange Flecken und ohne zusätzlicher Punktreihe am Flügelrand läßt sich die Art eindeutig von den anderen häufigen Bläulingsarten unterscheiden, wie z.B. den Hauhechelbläuling (Polyommatus icarus). Schwierigkeiten in der Bestimmung könnte es nur mit dem Großen Wiesenknopfameisenbläuling (Maculinea nausithous) geben, der aber eine zimtbraune Unterseite hat (semiargus: graubräunlich), sowie in den Alpen mit dem Kleinen Alpen-Bläuling (Cupido osiris).

Kommentare 16

  • Detmar K. 15. Oktober 2004, 23:32

    @ Stefanie: ich hatte es mal frei Schnauze mit PS Elements versucht, das Resultat war verheerend! Ich weiß einfach nicht, wie ich den Vordergrund geschickt von dieser "Unscharfprozedur" freihalte - ohne dass das Ganze nachher wie eine superdilletantische Fotomontage aussieht (meine damit: der Falter sieht wie mit der Schere ausgeschnitten und aufgeklebt aus). Für Tipps, nein: eine genaue Anleitung würde Dir mein Dank ewig hinterher flattern (nur bei Sonne, versteht sich).

    Übrigens: falls Dir mein Name zu schwer ist, kannst Du mich weiterhin "Schmetterlingsfresser" nennen, den Namen Dietmar finde ich nämlich scheußlich ;-(

    LG, Detmar
  • Stefanie d. B. 15. Oktober 2004, 22:24

    Dietmar, wenn der Hintergrund zu scharf ist, greif zur EBV - da befindest du dich in bester Gesellschaft ;-)
  • Cornelia Schorr 15. Oktober 2004, 22:07

    Perfekter Bildaufbau!!
    LG conny
  • Detmar K. 15. Oktober 2004, 21:53

    @ Claudi: das gleiche dachte ich von der Vogelfotografie :-) Danke für die Fotomail, schaue gerade TV, daher Antwort am WE!
    Gruss, Detmar
  • Claudi St. 15. Oktober 2004, 20:56

    ja, ich weiß auch nicht... ich glaub, bei der Falterfotografie steckt besonderes Können dahinter ;)
  • Ewald Simon C. 15. Oktober 2004, 20:47

    Fantastische Aufnahme - toll wie der
    weiße Flügelrand leuchtet.
    Gruß
    Ewald Simon C
  • Detmar K. 15. Oktober 2004, 20:29

    @ Stefanie: es ist der selbe Falter, also : NO SEX.. Was die Schärfe angeht: von der Oberseite habe ich auch schärfere Bilder, aber dann wird der Hintergrund wieder detailliert scharf (das mag man hier nicht so..)
    @ Claudi: verstehe ich nicht, ist doch einfacher als Vögel zu fotografieren?!
  • Stefanie d. B. 15. Oktober 2004, 20:28

    Waaas - gilt für diesen Nachzügler etwa auch
    NO SEX !
    NO SEX !
    Detmar K.
    ???
    Diesen hier hast du von der Schärfe her besser erwischt.
    Ich mag diese kleinen Flauschi's!
    LG,
    Stefanie
  • Claudi St. 15. Oktober 2004, 20:22

    auch wieder sehr schön portraitiert - ich hab mich ja auch schon öfter mal an Schmetterlingen und Faltern versucht, aber so gut ist's nie geworden...
    LG, Claudi
  • Detmar K. 15. Oktober 2004, 19:48

    @ alle: schön dass euch das Bild gefällt, danke.
    @ Karin: 2 Gelblinge waren rasant am Hangbereich unterwegs, aber da hatte ich keine Chance, diese zu fotografieren. So bin ich über zwanzig Minuten diesem edelen blaublütigen Gesellen hinterher gerobbt, und habe mich tierisch über ihn gefreut. So ist das halt, im Sommer vernachlässige ich solch eine Art, da es so viele davon auf den Streuobstwiesen gibt, und jetzt im Herbst ist so ein Sonderling etwas Einmaliges!
  • Karin RoWo 15. Oktober 2004, 17:20

    Auch diese Aufnahme einfach perfekt,
    ist der solange für die Model gesessen??
    lg karin
  • M.Gebel 15. Oktober 2004, 16:59

    Starke Aufnahme....das Licht fällt richtig prima!!!!

    LiGrü
    Markus
  • Michael Fernahl 15. Oktober 2004, 15:13

    Diese Aufnahme find ich am besten.
    Die Perspektive und das Licht sind besonders gut.

    Deine Erklärungen sind auch immer wieder Toll.

    Gruß
    Michael
  • Klaus Kieslich 15. Oktober 2004, 14:26

    Suuuper geworden und die Haltung am Stengel.....einfach klasse !
    gruß Klaus
  • Mario Finkel 15. Oktober 2004, 14:04

    Hallo Detmar,

    auch dieses Foto gefällt mir sehr. Sieht super aus.

    LG Mario