Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Torsten TBüttner


World Mitglied, Halle/ Saale

Space Invaders

Da hat es die Crew der Enterprise zum 125 Geburtstag von Mr. Spock richtig krachen lassen. Die leeren Flaschen haben Sie alle einfach so entsorgt und bald heisst es nicht mehr Milchstrasse sondern Bierstrasse.
Ein klarer Fall für den besten Mann der NASA.
Mit dem vom Wabedi eingesaugten Leergut können die richtig Kasse machen und wie man hört, soll die nächste Marsmission nur vom Flaschenpfand bezahlt werden.

Die Idee zum Bild kam mir beim Radiohören, dort wurde berichtet, dass Bierflaschen inzwischen in Deutschland zwischen Abfüll - Verkauf - und Reinigung - Rücktransport zur Brauerei mehrere 1000 Kilometer auf der Strasse zurück legen. Ökologischer und ökonomischer Wahnsinn.

Wie immer vielen Dank an Rene Grahl und Uwe Garz für die Vorlagen.

Kommentare 23

  • Uwe Garz 16. November 2011, 0:16

    Ich warte immer noch das mich die Muße küsst und einen Sack Zeit mitbringt damit ich auch mal wieder so etwas geniales beitragen kann.
    Perfekt in Idee und Umsetzung.
    Lg Uwe
  • HW. 15. November 2011, 21:59

    Mit einem Dixi wird jeder Ort zum Land der unbegrenzten Möglichkeiten!
    Kreativ und fast noch authentischer als die erste Mondlandung ;))
    es grüßt Holger
  • Markus Hoffmann (HalleSaale) 14. November 2011, 19:54

    Hehe, klasse Bildidee.

    Auch die Umsetzung find ich wieder mal spitze.

    Grüssle
  • Micha Berger - Foto 14. November 2011, 19:05

    ...wenn das leergut noch mal zurück auf die erde kommt, dann sammle ich die ein und kaufe mir ne volle kiste :-))
    lg micha
  • Reinhard Gämlich 14. November 2011, 13:35

    Das fliegende Dixieklo ... das reicht schon für den Tagesbrüller ... aber Du hast ja noch vieles mehr ins Bild gepackt ...
    lG Reinhard
    PS: Als nächstes schicks Du den Wabedi dann ins Everest Base Camp zum aufräumen ;)
  • Ute K. 13. November 2011, 20:46

    Da hat der WaBeDi doch endlich mal eine vernünftige und ihn ausfüllende Arbeit gefunden, da wird im nun wohl keine Zeit mehr für den Diebstahl von Waschbecken bleiben :-))
    lg, Ute
  • Torsten TBüttner 13. November 2011, 19:59

    Das stimmt Olli, wir kaufen Äpfel aus Chile und der Obstbauer vor den Toren der Stadt geht pleite.
    VG
    Torsten
  • UN-ART 13. November 2011, 19:58

    saugeiles bild !!! ..und recht hast du mit deiner anmerkung.
    gilt aber für den gesamten warenverkehr.

    vg olli
  • Flori97 13. November 2011, 19:43

    Starke Sache, der schwebt ja!
    vg
    Flori
  • Maud Morell 13. November 2011, 19:24

    Absolut klasse die Idee,die Umsetzung und der Humor.Ich bin begeistert.
    Lieber Gruß,Maud
  • Eddy-Pu 13. November 2011, 17:42

    Absolut gelungen!!!
    Das Dixi mit den Kollektoren ist der Hit++++++

    LG Eddy-Pu
  • derZettPunkt 13. November 2011, 16:30

    Kann der auch gleich den Schrott mit einsammeln, der in den nächsten Wochen nicht zum Mars, sondern uns wieder auf den Kopf fällt.
  • André Künzel 13. November 2011, 12:41

    Ich wusst es schon immer! Die Enterprise Crew sind entweder schlechte Schauspieler oder stehen immer unter Drogen. Danke für dein Beweisfoto.

    Klasse Szene und coole Story!

    Beste Grüße von André
  • Reiner BS 13. November 2011, 12:02

    Zum glück waren es keine Woltersbierflaschen.
    Jut jebastelt.
    Gruß Reiner
  • Erhard Nielk 13. November 2011, 11:45

    "der lacher am morgen".

    SUPER IDEE***,
    wie gewohnt von dir.
    .......lg erhard