Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Sozialverhalten - Gegenseitiges Belecken

Sozialverhalten - Gegenseitiges Belecken

829 2

Nicholas Fürschuss


Free Mitglied, Salzburg

Sozialverhalten - Gegenseitiges Belecken

Rinder sind sozial in Gruppen zusammenlebende Tiere.
Das friedliche Zusammenleben einer Herde wird wesentlich stärker durch Konfliktvermeidungsverhalten bestimmt als durch aggressives Dominanzverhalten. Vertrautheit zwischen Tieren wird durch soziale Körperpflege, soziales Hornen und gelegentlich auch durch Scheinkämpfe erreicht. Die aktive und passive Form der sozialen Körperpflege ist weitgehend unabhängig vom sozialen Rang eines Tieres, sodass jedes Tier freundschaftliche Kontakte zu allen anderen Tieren knüpfen kann. Dadurch ist die Voraussetzung für eine harmonische Integration aller Herdenmitglieder gegeben.

Kommentare 2

  • Nicholas Fürschuss 1. Februar 2004, 14:38

    Hallo Roland,
    deine Frage ist keine leichte: Es gibt in diesem Falle wohl mehrere Möglichkeiten, welche Rassen die Eltern deines Kalbes sein könnten: Ich vermute Fleckvieh x Limosin, Fl x Piemonteser oder Fl x Pinzgauer.
    Genaueres kann ich Dir leider nicht sagen.

    Übrigens, egal ob studieren oder nicht: Mein Text beschreibt einfach nur das Normalverhalten des Rindes im Funktionskreis Sozialverhalten. Das Wichtige dabei ist zu verstehen, worum es geht, nämlich das Rinder soziale Tiere sind.

    Schöne Grüße Nicholas
  • Roland Stumpf 1. Februar 2004, 13:55

    Hallo Nicholas
    man merkt das du studiert hast
    ich könnt das alles nicht so gut formulieren
    hab nur die gesselenprüfung
    muß aber trozdem von der landwirtschaft leben
    klasse bild übrigens gefällt mir
    kanst mir vieleicht sagen welche rasse in meinem kalb noch mit drin ist
    soll nur fleckvieh sein glaub ich aber nicht
    die farbe braune nase und schwarze füße
    gruß roland

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 829
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz