Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Marco Bertram


Free Mitglied, Berlin

Sowjetischer Schneepflug statt Panzer ...

Früher stand dort am Übergang Dreilinden in Berlin ein sowjetischer Panzer.
Kurz nach dem Mauerfall wurde in einer Nacht- und Nebelaktion der Panzer gegen einen Schneepflug ausgetauscht...

Diskussionen zur Grenze und zur Mauer auch auf:
http://www.foto-doku.de/forum

Kommentare 5

  • die Erbse 1. April 2008, 14:28

    Ist kein Schneepflug, sondern ein ausgedienter Hummerscherenlader aus dem Bergbau. Wurde damals von ostdeutschen Bergleuten dort platziert.
  • Licht Maler 4. August 2006, 9:04

    nee wie geil. das hier in der fc zu sehen. kann mich auch noch erinnern dass da früher mal der panzer stand. und eines tages war da keiner mehr. nämlich dieses komische etwas. ein sowjetischer schneepflug. danke, nun kann ich beruhigt schlafen ;) (nach jahren) ;)

    ergänzung beim weiterblättern ist mir dann das hier aufgefallen:
    Denkmal Dreilinden
    Denkmal Dreilinden
    Stephan Jauch

    das ist wohl eine erntemaschine. hab mich auch schon gewundert warum hinten dieser ausleger. naja erntemaschine is glaubhafter ;)
  • PaleMale 16. Januar 2006, 17:24

    Das Bermuda Dreieck ^^
  • Marco Bertram 16. Januar 2006, 14:56

    Das war das Rätsel schlechthin.
    Kurzum: Man weiß es nicht!
    Die sowjetische Armee muss über Nacht dort mit schwerem Gerät angerückt sein...
    Was muss das für eine Überraschung gewesen sein am nächsten Morgen...

    Marco
  • PaleMale 15. Januar 2006, 17:02

    Wie bekommt man denn einen Panzer von da weg ?? ^^