Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
*South Tufa Morning*

*South Tufa Morning*

867 25

Albert Wirtz


Complete Mitglied, Südeifel

*South Tufa Morning*

wollte eben mal meine Begeisterung über das heutige Morgenerlebnis am Mono Lake teilen.
Phantastische Wolken und nahezu windstill, ein Sonnenaufgang mit unglaublichen Farben, besser hätte es nicht sein können. Weitere, frühere Bilder werden sicher folgen.
Dabei mußte ich den ganzen See nur mit einem einzigen Fotografen aus San Diego teilen, den ich vor einer Woche im Death Valley getroffen hatte.

04.04.2011, 7:34 Uhr Ortszeit

Kommentare 25

  • Nicole Nanu 7. Mai 2011, 6:51

    ich teile Deine Begeisterung, denn schon dieses faszinierende Foto reicht aus, um Dich zu verstehen... :-)

    Grüße, Nicole
  • ChrissM 12. April 2011, 20:10

    Ein toller Flecken Erde, den Du echt toll eingefangen hast. Super Farben, Wolken, Motivwahl, Hochformat - alles perfekt.
  • Ansgar Hillebrand 8. April 2011, 8:00

    Fein!
  • Regine B. 7. April 2011, 22:30

    Die bizarre Felsformation im Wasser verstärkt das Zick-Zack der Wolken, die Weitsicht ist enorm, glasklarer See. Hervorragendes Foto.
    LG Regi
  • JuM Gregor 7. April 2011, 14:54

    Diese schönen Wolkenbilder sind faszinierend, wie auch dein Bild vom Monolake.
    lg Maren
  • Kaith Kakavouli 6. April 2011, 7:46

    great !!!!!
  • Reiner Boehme 6. April 2011, 5:42

    Zu dieser Jahreszeit ist da noch nichts los. Ich war im Vorjahr der Erste auf dem nahe gelegenen campground. Toller Himmel. Du wird ja noch einiges kommen. Bristlecone pines u. Tioga Pass sind noch zu.
    Gruß
    Reiner
  • Albert Wirtz 6. April 2011, 4:07

    @Reinhard: ist eine Option, ja. Dann geht aber das Gefühl für die räumliche Tiefe im Bild verloren. Das einzige was mich stört ist der kleine angeschnittene Stein links außen, der müßte für meinen Geschmack weg, sonst eigentlich nichts.
    Gruß
    Albert
  • Reinhard... 5. April 2011, 21:52

    finde es schon eines deiner besten vom Schlappie von dort...
    was hälste davon unten enger bis ans kleine Steinchen, auf jeden Fall über denen da unten zu schneiden...
    fände ich besser... ;-)
    die Wolkens sind abba echt irre... ;-)

    LG
    Reinhard
  • Timeless-Pictures 5. April 2011, 21:04

    Das kann man wohl kaum besser haben. Dein Wolkenspiel ist ein Traum. Würde gerne schon die Shoots von vorher sehen.


    VGA
  • Wolfgang Rupprecht 5. April 2011, 9:29

    Die Kombination der bizarren Wolken und Felsen mit der sanften Wasseroberfläche ist sehr beeindruckend, fremdartig schön.
    VG
    Wolfgang
  • Andreas Benedikt 4. April 2011, 21:06

    Außergewöhnliche Wolkenstimmung - perfekt zum Motiv passend. Schöne Farben. Gefällt mir sehr gut. Gruß nach California
  • Jeanny Müller 4. April 2011, 20:59

    Die Wolken sind wirklich herrlich. Ein klasse Motiv! Wünsche Dir noch viel Spaß und weitere tolle Bilder!
    LG Jeanny
  • Dieter Uhlig. 4. April 2011, 20:31

    gelungen
  • Gila W. 4. April 2011, 20:27

    Deine Landschaftsaufnahmen zu betrachten macht mir immer wieder Freude.
    Beeindruckend die Schärfe und die Klarheit der Farben.
    Die Bildaufteilung und die Wahl des Formats zeugen von einem geschulten Auge des Fotografen.
    Für mich sind deine Bilder Highlights in der fc.
    LG Gila

Informationen

Sektion
Ordner USA VI
Klicks 867
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera NIKON D700
Objektiv AF-S Zoom-Nikkor 24-70mm f/2.8G ED
Blende 11
Belichtungszeit 1/100
Brennweite 28.0 mm
ISO 200