Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Gabriela Riechel


Basic Mitglied, Berlin

SOS ....

Dies ist meine erste DRI Bearbeitung :-)
Ich würde mich über Tipps und Tricks riesig freuen denn mit dem Resultat bin ich natürlich noch nicht ganz zufrieden.

Frage: Ich hätte die weiße Linie im Rahmen gern schmaler gehabt. Sie ist 2 Pixel breit, weniger funktioniert nicht. Kann jemand helfen?

Das ist der Teepot / Ostseebad Warnemünde

Canon 10D
Blende 5,6
0,5 1 2 4 8 15 30 sec


LG Gaby

Kritik unbedingt erwünscht!

großer Wagen
großer Wagen
Gabriela Riechel

Kommentare 35

  • Florian Heske 30. Oktober 2004, 22:40

    hätte ich früher gemacht, um noch etwas blau in den Himmel zu bekommen...

    lg, Florian
  • Peter Leyendecker 29. Oktober 2004, 15:20

    Kompliment, als erste Arbeit mit DRI ausgezeichnet gelungen.
    Gruss Peter
  • Andreas Lindel 27. Oktober 2004, 14:03

    Das gefällt mir auch sehr schön.

    Gruß Andreas
  • Simon Greuter 18. Oktober 2004, 10:15

    gefällt mir super dein erstes bild.
    ein bischen zu hell ist vielleicht noch die leuchtschrift rechtsunten neben dem teepot schriftzug.
    lg, simon

  • Olaf Herrig 17. Oktober 2004, 20:19

    Einen Pott Tee bitte! :-) Ich bin lange nicht dagewesen und habe ihn doch gleich wiedererkannt! Eine Starke Arbeit!
    Was ist DRI eigentlich? Hast Du hier eine Belichtungsreihe übereinandergelegt?
    LG, Olaf.
  • Wolfgang Sch. 17. Oktober 2004, 19:13

    Also...da muß ich ja glatt die Luft anhalten... Superergebnis! Hab keine Ahnung von dieser Technik (DRI), aber werde wohl früher oder später auch das probieren. Zum weissen Rahmen: Ich arbeite z.B. mit PhotoImpact, da kann ich durch "Bilderweitern" jede gewünschte Rahmenstärke ab 1 Pixel enbinden. Bei Photoshop...keine Ahnung
    Gruß, Wolfgang
  • Katrin Stamann 17. Oktober 2004, 10:40

    Hallo Gaby,
    einfach klasse - von DRI hab' ich zwar schon gehört, aber es selbst noch nie probiert. Daher kann ich in dieser Hinsicht auch gar nicht helfen.
    Ich finde Deine Aufnahmen einfach super gelungen!
    lg Katrin
  • Klaus Degen 16. Oktober 2004, 19:04

    Ich habe zwar von DRI keine Ahnung, aber wenn man damit solch tolle Bilder mit hinbekommt, sollte ich mich mal drüm kümmern.....;-))

    lg Klaus
  • RS-Fotografie 16. Oktober 2004, 17:34

    Hallo Gaby
    Glückwunsch zur ersten DRI Aufnahme und dann gleich super gelungen, gefällt mir sehr. Ich denke, dann war der Tipp wohl nicht so falsch.
    LG Roland
  • Marc M. 16. Oktober 2004, 16:46

    Hi Gaby,

    für einen ersten DRI-Versuch ist das sehr gut. Gefällt mir.

    Ich habe noch ein rein mathematisches Verfahren anzubieten. Bei Interesse beschreibe ich dir gerne, wie es funktioniert. Natürlich auch allen anderen Interessierten.
    Brücke in der Speicherstadt
    Brücke in der Speicherstadt
    Marc M.

    LG Marc
  • Trautel R. 16. Oktober 2004, 9:40

    Auch von mir können keine Tipps kommen, da ich es auch noch nicht mit DRI versucht habe.
    Aber ich kann Dir sagen, dass Dein Test gut ausgefallen ist.
    Ein schönes Wochenende wünscht Dir Trautel
  • Ingrid Mittelstaedt 16. Oktober 2004, 9:34

    Kann mich nur anschließen - große Klasse!

    lg von Ingrid
  • Ingo T. 15. Oktober 2004, 23:20

    Auch sehr gut !
    Aber was ist DRI Bearbeitung ?
    Lg Ingo
  • Johann Meier 15. Oktober 2004, 23:19

    Hallo Gaby,
    ich find die Aufnahme so richtig stark -Klasse!!!!!!!

    Gruss vom Johann
  • Manuela R. 15. Oktober 2004, 21:21

    Hallo Gaby,
    erstamal finde ich das Bild schon sehr gelungen. Habe mich mit dieser Technik noch nicht angewendet - nur darüber gelesen. Hast du die Lichter in PS nochmal bearbeitet?
    Mit dem Rahmen müßte eigentlich funtionieren. Kenne jetzt PS CS nicht aber bei den anderen kannst du doch die Kontur füllen und zwar innen, mitte, außen. Probier da mal eine andere Einstellung dann müßte es gehen und dann wie Claudia schreibt die 100% Ansicht.
    Gruß Manuela