Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Sonntags-Gruß aus dem Hamburger Hafen

Sonntags-Gruß aus dem Hamburger Hafen

562 8

Peter von Geisau


Free Mitglied, Hamburg

Sonntags-Gruß aus dem Hamburger Hafen

Eben vom Spaziergang mitgebracht, nichts Besonderes, trüber Himmel, zufälligr Blick.
Als Gruß gedacht an alle Binnenländer, die jetzt vorm Bildschirm hocken. Und Tschüß

Kommentare 8

  • Michael August 14. Juni 2001, 14:55

    yeah, ich erkenne die Galaxy im Hintergrund, finde ich viel interessanter als dieses komische Tourieschiff das jeden Tag vor meinem Arbeitsplatz rumtuckert.
  • Günter Schneider 10. Juni 2001, 19:00

    also auf die übersetzung wär ich nie gekommen. danke.
  • Peter von Geisau 10. Juni 2001, 18:30

    Huch, so viele Anmerkungen so schnell!
    Kamera: Olympus Digital C 1400 XL.
    Der Text: Alter doofer Ruf in Hamburg.
    Ein Wasserträger wurde von den Kindern geärfert, in dem sie ihm Hummel, Hummel hinterherriefen. Er antwortete mit Mors, Mors, was in Hamburg heißt: Allerwertester, also 'Doofe Arschlöcher' (Ich kann ja nichts dafür!)
    Die Fahne ist echt im Bild.
  • Frank Dr. med. Forquignon 10. Juni 2001, 18:25

    Super gesehen und festgehalten. Mir gefällt auch die Schrift, mit dem Gruß habe ich auch keine Probleme. Ein Gruß von der Waterkant an die Binnenländer, bei denen es weniger Wasser und Schiffe gibt eben. Nicht mehr und nicht weniger. Eigentlich nicht schwer. Dies als Erklärung von einem Ostseeanwohner.
  • Stefan Negelmann 10. Juni 2001, 18:13

    schönes Postkartenmotiv...solltest Du einem Verlag anbieten.

    Die Hamburger Fahne vorn rechts - reinkopiert oder stammt sie von einem weiteren Schiff?

    Gruß
    Stefan
  • Stefan Hackebeil 10. Juni 2001, 18:00

    Ach, ich (Leipziger) brauche ja nur zum Kulkwitzer See 'rübergehen, dort gibt's auch 'n Dampfer...allerdings auf dem Trockenen mit China-Restaurant =:-)

    Die Schrift hätte ich weggelassen, freilich wäre der Himmel dann auch wieder ziemlich leer gewesen, hm, vielleicht ein etwas anderer Standpunkt.

    Die Farben trotz trüben Wetters kommen gut (Kamera?). Du hast aber zu stark komprimiert.

    --
    axt
  • Günter Schneider 10. Juni 2001, 17:55

    danke für den gruß!
    aber als "Binnenländer" versteh ich den text nicht. :(
  • Detlef Nerstheimer 10. Juni 2001, 17:55

    Das ist doch wohl der Mississipi, oder?

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 562
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz