Wir schenken Dir 12 Monate Premium-Zugang zum halben Preis! Die Aktion ist bis zum 30.09.2016 gültig.
Nur für Free-Mitglieder. Angebot ansehen und 50% Rabatt sichen.

Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren.
Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden.   Weitere Informationen   OK

Was ist neu?

Annette Ralla


World Mitglied, Münster

Sonntags-Ausflug

Gestern war es so weit, die kleinen Meisen hatten ihren großen Tag. Das Verlassen des Nestes im Brutkasten stand auf dem Tagesplan - der große Start in's Leben.
Vormittags von etwa 11 Uhr an bis zum frühen Nachmittag dauerte es, bis alle vier, vielleicht sogar fünf, Jungmeisen den Brutkasten verlassen hatten. Ein schwerer Tag, nicht nur für die Kleinen, sondern auch für die Meiseneltern. Ständiges Lautgeben beiderseits war sicher sehr anstrengend.

Eine größere Fotoauswahl (u.a. auch für die Homepage) werde ich so schnell als möglich fertigstellen.

Kommentare 20

  • Axel Sand 21. Mai 2012, 19:53

    Gut gemacht.Sicherlich ein tolles Erlebnis.
    Gruß
    Axel
  • jeverman 21. Mai 2012, 19:20

    Herrliches Bild mit ausgeprägtem Schmunzelfaktor.
    Ganz stark!

    LG Andreas
  • Elske Strecker 21. Mai 2012, 18:47

    da sind die Eltern wirklich nicht zu beneiden;-)) eine feine Impression.
    lieben Gruß, Elske
  • D. Rio 21. Mai 2012, 17:48

    Noch waren Sie, sich nicht Sicher, schöne Duku !! LG Rio
  • ReMemBer 21. Mai 2012, 17:23

    sie schauen noch ein bisschen griesgrämig....wahrscheinlich weil sie nicht wissen, was die große weite welt mit sich bringt.
    im letzten jahr hatten wir auch junge meisen hier.....und die eltern unglaublichen stress....ein junges hat immer hunger:-)))
    tolle doku!!
    lg marion
  • jopArt 21. Mai 2012, 17:17

    ist ja fast schon ein intimer einblick in die bruthöhle-und bestens gemacht und das drumherum bestens geschildert!

    lg hans
  • Bettina Stein 21. Mai 2012, 12:26

    sind die süß! aller anfang ist schwer als meise....
    LG Bettina
  • Shimmy11 21. Mai 2012, 11:47

    Danke für Deine Geduld. Ein ganz zauberhaftes Foto.
    LG Ute
  • Gerhard Busch 21. Mai 2012, 11:23

    Sehenswert.
    Gruß Gerhard
  • Ulrich Ruess 21. Mai 2012, 10:39

    Und sicher auch für Dich ein anstrengender Tag ;-)
    lG Ulrich
  • Norbert Kappenstein 21. Mai 2012, 9:12

    Na da bin ich mal auf Deine Serie gespannt. Ich selbst konnte so etwas noch nie beobachten.
    LG Norbert
  • Die Mohnblumen 21. Mai 2012, 8:54

    Ganz stark.+++
    Eine feine Szene.
    LG K-H
  • aorta-besler 21. Mai 2012, 8:27

    Putzige Gesellen!
  • Annette Ralla 21. Mai 2012, 8:26

    @Kathrin: Die Perspektive war so gegebe, also nicht meine Kreation und ist auch nicht vordergründig, da das Foto der Dokumentation dient.
    @Klaus: Es haben alle das Nest verlassen, habe auch nicht festgestellt, dass etwas schief gelaufen wäre.

  • Klaus-Günter Albrecht 21. Mai 2012, 8:24

    Hebn sie es denn alle überlebt? Ist ja nicht so einfach für die Kleinen und daß sie dabei viel Angst haben, kann ich mir vorstellen. Schließlich sind sie noch nie geflogen und müssen jetzt zum ersten Mal ihre Flügel dazu gebrauchen. Auch wenn ihnen die Bewegungsabläufe angeboren sind. Was sie ja selbst nicht wissen.
    Liebe Grüße Klaus
  • Bärbel7 21. Mai 2012, 8:07

    Was für ein schöner Einblick! Gruß Bärbel
  • Annette Ralla 21. Mai 2012, 7:19

    @Sylvia: Ich glaube sie wollten gar nicht so gerne, mussten jedoch,
    @Paul: Das ist wirklich traurig. Ich hoffe, das es hier nicht so schnell wieder passiert.
  • paules 21. Mai 2012, 7:15

    ....wir haben leider die ersten Verluste...(Scheibe)
    HG Paul
  • Sylvia Schulz 21. Mai 2012, 7:08

    bei so einem kleinen Zimmer nicht verwunderlich, dass sie ins Freie möchten....,
    lg Sylvia
  • picture-e GALLERY70 21. Mai 2012, 6:48

    Das Hotel ist aber bei weitem überbelegt. Super gesehen. Gruss aus Münster von picture-e.