Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

HPST


World Mitglied, Interlaken

Kommentare 3

  • HPST 15. März 2013, 13:41

    Hallo Stefu
    Für mich war das auf dieser Ueberfahrt von Finnland nach Schweden ein 8-stündiges Schauspiel mit der Mitternachtssonne und ich konnte diese Weite des Meeres und des Himmels wunderbar geniessen. Darum die mittige Aufnahme ( 50% Wasser, 50% Himmel ) Alles im schönen Gleichgewicht.Aber auch Deine Anmerkung hat was an sich
    LG Hans Peter
  • stefu 14. März 2013, 23:17

    Ein schöner Sonnenuntergang, der in seiner Schlichtheit zu bestechen weiß.
    Die Strukturen des Wassers kommen auch sehr fein zur Geltung, finde ich. Und die Spiegelung des Sonnenlichtes gibt dem ganzen etwas sehr stimmungsvolles.
    Ob eine zentrierte Darstellung von Horizont und Blickpunkt (Sonne) für das Bild förderlich ist...?
    Ich bin ein freund von spannungsreicheren Kompositionen mit dezentrierten Objekten. Dies verstärkt die Spannung meistens positiv.
    Für ein Bild, welches Ruhe und Harmonie ausstrahlen soll ist die Positionierung hingegen in Ordnung.
    Insgesamt gefällt mir die Aufnahme in ihrer Reinheit und Klarheit sowie Schlichtheit sehr gut.
  • aeschlih 14. März 2013, 23:15

    wunderschön ist der Sonnenuntergang!
    lg Hilde

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Reise
Ordner Schweden
Klicks 316
Veröffentlicht
Lizenz

Exif

Kamera EX-S10
Objektiv ---
Blende 2.8
Belichtungszeit 1/800
Brennweite 6.3 mm
ISO 50