Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!
Was ist neu?

Fabian Hofmann


Free Mitglied, Berlin

Sonnenuntergang im toskanischen Hügelland

der meiner Meinung nach beste von vielen Versuchen diesen Sonnenuntergang in der Toskana mit Hügeln als Vordergrund einzufangen. Fand die Stimmung einfach fotografierenswert. Bitte um Kritik, bin noch nicht so lange dabei und probier mich gerade mit Sonnenuntergängen erst aus.
Toskana bei Tag:

Einsame Leiter
Einsame Leiter
Fabian Hofmann

Kommentare 3

  • Fabian Hofmann 26. August 2003, 19:31

    Versuch der Umsetzung der Anmerkungen:
  • Daniel Grube 26. August 2003, 12:48

    Hi Fabian
    Nur Berge und Sonnenuntergang wirkt etwas öde, hier im Harz hatt man das Problem oft, im Winter sind dann immerhin ein paar Bäume davor.
    Du kannst ja mal schauen, was so bei mir dazugeschrieben wurde.
    ciao Daniel
  • Detlef Winkelewski 26. August 2003, 0:17

    Hallo Fabian,

    schön wieder von Dir zu hören bzw. etwas zu sehen...
    Danke für Deine Fotomail. Nun zum Bild:
    Das Thema Sonnenuntergänge ist sehr speziell, die einen verteufeln sie weil kitschig, die anderen lieben sie. Am besten wirken Sonnenuntergänge, wenn die Sonne sich unmittelbar vor dem Untergang befindet oder auch kurz danach. Der günstige Zeitpunkt kann schon nach 2-3 Minuten vorbei sein. Es gibt Untergänge die sich lohnen oder auch nicht. Meistens sind es bestimmte Wolkenformationen oder auch bestimmte atmosphärische Bedingungen (klare Luft) die die Rotfärbung begünstigen. Doch ein noch so "guter" Sonnenuntergang sollte auf jeden Fall vom gestalteten Vordergund leben. Es sollte immer ein Objekt o.ä. sich im Vordergrund befinden, möglichst sogar im Goldenen Schnitt. Bei der Nachbearbeitung darauf achten, dass das Bild nicht flau wirkt, d.h. es sollte ausreichend Kontrast und auch Farbe vorhanden sein. Letzteres ist noch optimierungswürdig bei Deinem Foto. So hätte das Haus im Vordergrund herausgearbeitet werden müssen bzw. es hätte eine 2.Hauptrolle spielen sollen.
    2 Beispiele:
    orthodox (part I)
    orthodox (part I)
    Detlef Winkelewski

    und mit Wolkenstruktur:
    orthodox (part II)
    orthodox (part II)
    Detlef Winkelewski


    Viele Grüße aus Berlin
    Detlef