Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Martina Weise


Basic Mitglied, Weidenbach

Sonnentau

Leider nicht in freier Natur gefunden und fotografiert.

Die Aufnahme entstand während meines letzten Workshops. Danke, Dagmar, fürs Mitbringen!!


D300, 150mm, f/2.8, Stativ, Tabletop, nur leichte Tonwertkorrektur


-----------------------------------------



Achtung Nordlichter:

Vom 3.-5. September bin ich mit meinem Workshop "Kreative Pflanzenfotografie" in Ostfriesland.
Wer Interesse hat findet alle Infos unter

http://www.fotoweise.de/html/workshops.htm

Kommentare 18

  • Kaebelchen 5. September 2010, 20:08

    Eine starke ausdrucksvolle Arbeit! Super Bildaufbau, beeindruckende Farben.. ein typisches, grandioses Martina Weise Werk!

    Alles Gute Wolfgang
  • Eva Maria Zernig 11. August 2010, 22:18

    So eine Farbharmonie und nicht gar zu abstrakt - das ist wieder etwas für mich. Hatte mich auf den ersten Blick ehrlich schon gefragt, wie Du dieses tolle Licht herbeigeholt hast :-)
    Der schwarze Rahmen ist hier auch nicht so mein Ding, aber im Prinzip nutze ich schwarz genauso, um die Farben mehr leuchten zu lassen. Es ist halt in diesen Fällen immer so ein Abwägen. Ich denke, es gibt Bilder, da gibt es einfach keine perfekte Rahmenfarbe,
    LG Eva Maria
  • Heidi Schneider 7. August 2010, 16:08

    Dann bin ich froh, nicht unter die Räder zu geraten...
    Ich habe das Bild versuchsweise quadratisch geschnitten, (oben geschnitten und etwas in die Breite gezogen), mehr Kontrast eingestellt und die Tonwerte wieder etwas erweitert. Es ist viel schöner vertikal.
    Bild habe ich wieder gelöscht, es gelang mir nicht, es in einen versteckten Ordner zu kopieren und von dort als FM zu verschicken.
    Schönes W'ende!
  • P.E.T.R.A. 7. August 2010, 10:26

    Sieht sehr schön aus; ich mag die Farben total gerne!
    Liebe Grüsse... Petra
  • werner thuleweit 7. August 2010, 9:36

    Diese Arbeit lebt natürlich vom kreativ eingestzen Licht
    und erhebt sicherlich nicht den Anspruch, als Anschauung den Weg in die botanische Fachliteratur zu finden.
    Stattdessen wird Emotion erzeugt, sich näher auf das Motiv einzulassen und auszubropieren, was sich so alles mit der Kamera erzählen lässt!
    Für mich erneut ein Ansporn, zu versuchen, was sich auf diesem Weg noch alles entdecken lässt!
    Weiterhin viel Erfolg u. Freude!
    Werner
  • AnJa Fi 6. August 2010, 23:36

    das sieht aus wie ein besonders schönes Aquarell!
  • Silvia Bürger 6. August 2010, 18:14

    Die Aufnahme an sich ist wunderschön und durch dein Technik wie immer einzigartig.Aber mit dem breitem schwarzem Rahmen kann ich mich diesesmal absolut nicht anfreunden:Ich finde der erdrückt die filigrane Pflanze.
    LG Silvia
  • Martina Weise 6. August 2010, 17:19

    @ Trude: Ich würde mich freuen, wenn Du die leichten Mängel, die Du siehst, auch kurz benennst :-)

    Gruß
    Martina
  • Trude S. 6. August 2010, 17:15

    ich hab diese interessante Pflanze in der Natur auch noch nie gesehen, weiß aber um ihren Killerinstinkt :-))
    Die Aufnahme hat natürlich leichte Mängel, aber mir genügt schon das kleine schärfere Detail :-)
  • Martina Weise 6. August 2010, 17:10

    @ Heidi: Zu Deinem "Darf man hier so unbekannterweise kritisieren?" kann ich nur sagen: Natürlich, immer her damit - unbekannterweise hin oder her! Übrigens sehe ich Deine Worte keineswegs als Kritik im herkömmlichen, zumeist negativen Sinne. Im Gegenteil: ich empfinde die Tatsache, dass Du mit offenen Worte Deinen Eindruck und Deine Gedanken, die Du beim Betrachten des Bildes hast, hier wiedergibst, als sehr positiv.

    Gruß
    Martina

    PS: Der Sonnentau ernährt sich von Insekten. Damit diese hängen bleiben,ist die Blüte rundum mit vielen klebrig-feuchten Tröpfchen benetzt, die im richtigen Lichtwinkel so schön leuchten.
  • lettenbuck 6. August 2010, 15:39

    Die Leuchtkraft! Ja! Da hast du sicher recht...lg
  • Heidi Schneider 6. August 2010, 15:27

    Farbe kommt gut zur Geltung. Ich mag das Undeutliche. Die von der Farbe kräftige Ecke unten links mischt sich etwas zu stark ein für meinen Geschmack. Oder dann oben auch noch etwas aufdrehen? Die Reflexion oben, die einzige nicht runde, stört mich auch etwas.
    Mir gefällt das Licht und die Reflexionen direkt auf den runden Enden sehr gut ( weil feucht?)
    Die Idee "Pflanzenworkshop" gefällt mir sehr. (Ich fahre in einigen Tagen nach Ostfriesland, aber ohne Workshop)
    Darf man hier so unbekannterweise kritisieren?
  • creARTiv 6. August 2010, 14:31

    knappe schärfentiefe mag ich ... wirkt träumerisch
    gruß
    jörg
  • Isus 6. August 2010, 14:15

    Das ist wieder was für meine Seele - wunderbar, Martina!! Dir ein schönes Wochenende und liebe Grüße von Susanne
  • Martina Weise 6. August 2010, 11:49

    @ lettenbuck: Ich mag auch weiße Passepartouts lieber. Allerdings haben die Farben durch das Schwarz mehr Leuchtkraft.

    Gruß
    Martina