Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Stefan Grünig


Pro Mitglied, Krattigen

Sonnenstrahlen - DRI

Nach dem ersten Gewitterschock zeigt sich uns die Bergwelt wieder freundlich und gut gesinnt, sodass wir schon bald ein prächtig gelegenes, ebenes Biwakplätzchen am Ufer des zweiten Sees der Lacs de Fenêtre finden. Zur Sicherheit stellen wir jedoch auch gleich das Zweierzelt auf, welches Martin Mägli mitgetragen hat. Es könnte ja sein, dass noch weiterer Regen folgt. In diesem Jahr weiss man nie!

Gegen Abend begeben wir uns dann hinunter ans Ufer des ersten Sees und werden Zeugen von prächtigen Lichtstimmungen, während die Sonne sich zwischen Grand Jorasses und Mt. Dolent langsam schlafen legt. Die letzten Sonnenstrahlen durchbrechen die bereits wieder wachsenden Quellwolken. Momentan bläst noch ein recht starker Wind, aber das wird sich in Kürze ändern...

Nikon D800, AF Nikkor 24-70mm, Blende 13, 1/20, 1/40 und 1/80 Belichtung, 45mm Brennweite, 320 ISO, Grauverlauffilter, Stativ, DRI zusammengestellt aus 3 Einzelaufnahmen, Web Sharpener. (20.08.12)

-----

Für alle die gerne noch mehr Fotos von uns sehen möchten, haben wir jetzt ein Natur-Welten Tagebuch (Blog) eingerichtet, in welchem wir unsere schönsten, aktuellen Erlebnisse publizieren. Dazu gibt's kompakte Tourenangaben mit nützlichen Details. Reinschauen lohnt sich auf jeden Fall:

http://natur-welten-fotografie.blogspot.com

Kommentare 6

  • INNSBRUCKER FREIHEIT - PHOTOGRAPHY 13. September 2012, 10:06

    Tolles Motiv, wunderbare Stimmung ! Auch hier hattest du wieder großes Glück mit dem Himmel ......Gefällt mir ganz ausgezeichnet !

    LG. Rajinder
  • Hans Ruch 12. September 2012, 22:20

    Ganz schön mit den Sonnenstrahlen,
    Gruss Hans
  • nature-moments 12. September 2012, 20:35

    Gefällt mir echt gut. Für mich das beste aus dieser Serie - bisher. Einziger Punkt den ich noch versuchen würde zu "verbessern" ist der helle Teil wo Wolkenlos ist. Mein auge wird von diesem Teil wie magisch angezogen und es wirkt so nicht ganz harmonisch. Weiss nicht ob in Wirklichkeit dort noch Zeichnung vorhanden war. Falls das RAW dort nicht ausgefressen war, kannst du ja sehen ob man da noch Zeichnung herausholen kann - falls in Wirklichkeit vorhanden. Sonst würde ich es etwas abdunkeln
  • Anke Gehlhaar 12. September 2012, 13:46

    Eine große Klarheit und Frische strahtl die Stimmung aus, fast eher wie am Morgen.
  • Klaus Kieslich 12. September 2012, 13:39

    echt super
    Gruß Klaus
  • Volkmar Nix 12. September 2012, 13:25

    Tolles Licht - herrliche Landschaftsaufnahme in einer perfekten Bearbeitung.

    LG Volkmar