Wir schenken Dir 12 Monate Premium-Zugang zum halben Preis! Die Aktion ist bis zum 30.09.2016 gültig.
Nur für Free-Mitglieder. Angebot ansehen und 50% Rabatt sichen.

Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren.
Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden.   Weitere Informationen   OK

Was ist neu?

Stefan Grünig


Pro Mitglied, Krattigen

Sonnenspots am Mt. Blanc

Der Abend hält wirklich noch einige Überraschungen auf Lager. Während immer noch einzelne Regentropfen fallen, beginnt die Sonne im Westen unter der Gewitterwolkendecke durchzuscheinen. Dabei berührt sie den Gletscher des Mt. Blanc und zaubert ein magisches Abendlicht auf den steilen Eisstrom. Etwas weiter links bildet sich in einem Sonnenspot noch ein farbenfroher, kurzer Regenbogen. Unter uns liegt einer der Lacs de Chéserys, während es am Hauptgipfel des Mt. Blanc immer noch heftig gewittert. Donner grollt zu uns hinüber.

In Sachen Weissabgleich ist diese Lichtsituation mit der Nikon D800 sehr schwierig festzuhalten. Als das Licht noch glühender wird, werden die Resultate leider immer enttäuschender...

Nikon D800, AF Nikkor 24-70mm, Blende 18, 0.77 Sek. Belichtung, 24mm Brennweite, 320 ISO, Stativ, aus RAW, Web Sharpener.
(21.07.13)

-----

Auf meinen privaten Internetseiten gibt's immer etwas Neues zu entdecken, zum Beispiel in der Rubrik "MONATSFOTOS". Gerne Stelle ich Euch auf dieser Plattform auch meine Interessen und meine kleine Welt der Naturfotografie vor. Über Euren Besuch würde ich mich sehr freuen.

http://www.stefangruenig.ch

Kommentare 3