Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
3.232 29

Giesbert Kühnle


Free Mitglied, Negast

Sonnenring

Schnell lief ich mit Stativ und Kamera auf den Acker um den Ring günstig zu positionieren.
Mamiya 645, 2,8/45, Stativ, Velvia

Kommentare 29

  • Joachim Naas 15. März 2004, 20:23

    Giesbert,
    ich habe noch nicht alle Deine Fotos gesehen, aber das ist das aller aller beste, meiner Meinung nach.

    Grüße
    Joe
  • Ralf Fackiner 14. November 2003, 8:54

    Danke für den Link, Giesbert: Sehr interessante Infos und FOTOS!
    Grüße von Ralf
  • Giesbert Kühnle 13. November 2003, 18:17

    Stimmt, mit den 22 Grad :-)
    Auf dieser Seite sind einige schöne Lichterscheinungen beschrieben. Da fand ich damals auch die Erklärung für meinen ersten gesichteten Sonnenring.
    http://www.nachtwolke.de

    Ich finde auch das es beschnitten völlig ausreicht. Um einen Wald darzustellen braucht man ja auch nur die Stämme ohne Baumkrone. Dazu käme dann noch die Formatfrage bei komplettem Ring. Quadrat wäre sicher eher langweilig, und im Rechteck bleibt rechts oder links Luft, oder bei zentriertem Halo an beiden Seiten. Ich habe bei meinem Bild auch gegrübelt, ob ich es zentrieren sollte, hab mich aber wegen des Strauches links unten für die rechte Seite entschieden. Im nachhinein dachte ich, das es sicher auch im Hochformat zentriert gut ausgesehen hätte. Aber zu spät :-) Die Landschaft macht bei meinem ja noch den Hauptbestandteil des Bildes aus, insofern ging das hier auch gut ihn komplett darzustellen. Also hättest Du mit einem stärkeren Weitwinkel das Bild sicher im nachhinein geschnitten ;-)
    Hab neulich mal ein paar Leuten einen Ring zeigen wollen, aber die guckten sonstwohin. :-) An solche Ausmaße dachten sie da nicht,. Eher suchten sie einen kleinen Kringel um die Sonne.

    Gruß Giesbert
  • Frank Stefani 13. November 2003, 16:59

    @Giesbert: Dürften auch so 22° Durchmesser sein, wenn ich mich recht erinnere. Deshalb hat es bei meinem Mondhalo nicht gereicht - zum Glück ist aber genug drauf, um den gesamten Halo zu assoziieren :-)

    LG Frank
  • Giesbert Kühnle 13. November 2003, 16:02

    @Frank
    Danke! :-)
    Ja, 45mm entspricht in etwa 26mm bei Kleinbild. Hat gradeso ausgereicht. Der Ring ist ja doch schon recht riesig.

    Gruß Giesbert
  • Frank Stefani 13. November 2003, 15:00

    Großartige Szene - hast du gut gemacht :-)
    45 mm ist wohl bei der Mamy bereits ein stärkeres Weitwinkel!?

    LG Frank
  • Giesbert Kühnle 21. Oktober 2003, 13:33

    @Charly
    Also auf das bin ich sogar selbst mal ein bisschen stolz. :-). Da hab ich zwei Rollfilme verschossen und auf einem Bild fehlt sogar der Kondensstreifen auf der rechten Seite.
    Gruß Giesbert
  • Charly Charné 21. Oktober 2003, 12:50

    Geniales Bild ! ! !
    Gruss Charly
  • Giesbert Kühnle 2. Oktober 2003, 20:30

    @Jürg
    bin ich extra gelaufen, damit mein Lieblingsbaum auch mal in einen Rahmen kommt. Übrigens ist dies der gleiche.

    Gruß Giesbert
  • Jürg Vetterli 2. Oktober 2003, 15:24

    . . . gut gestanden, Bravo - lg :–> jürg
  • Veronika Pinke 20. September 2003, 10:35

    wunderschön.im richtigen moment am richtigen ort bist du da gewesen.
    mir scheint,das warst du bei fast all deinen bildern-also kann es nur grosses talent und können sein.
    ich werde öfter bei dir vorbeischauen,da kann ich noch viel lernen.
    ein schönes wochenende dir-vera
  • Guido Perl 19. September 2003, 9:27

    Sehr schönes Bild, könnte auch fast "der heilige Baum" heißen. Der tiefliegende Horizont und die Wolkengrenze die unterhalb der Baumkrone liegt, verstärken den Effekt noch wunderschön
  • Giesbert Kühnle 30. August 2003, 1:13

    @Gabi und Gunter
    alle Tage nicht, dennoch ist es häufiger als ein Regenbogen. Selten ist man aber zur rechten Zeit am rechten Ort. Manchmal passt aber einfach alles.
    Gruß Giesbert
  • Gabi E. Reichert 29. August 2003, 19:53

    Ahhh, genial! So was sieht man nicht alle Tage und dann noch wunderbar photographisch umgesetzt. Faszinierend.

    LG, Gabi
  • Jenny Theobald 19. August 2003, 18:13

    wow, sehr gut getroffen und außerdem schöne farben!

    Jenny :)

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 3.232
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz