Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Dieter Biskamp


World Mitglied, muenchen

Sonnenflecken

Nach einem abendlichen Schneeschauer findet die Sonne ein kleines Loch. Drei Flecken auf der dem South Rim gegenueberliegenden Seite leuchten kurzzeitig auf

Kommentare 9

  • dodok 16. September 2016, 19:38

    alle guten Ratschläge super
    ich finde das Bild trotzalledem beeindruckend
    danke
    dodok
  • Giesbert Kühnle 20. Januar 2004, 12:55

    Der Felsen und der Baum wären eine Möglichkeit mehr Tiefenwirkung zu erzielen, sind aber zu dunkel vor dunklem Hintergrund. Der Felsen unten viel mir erst später auf. Ein Beschnitt unten bis der Vordergrundfels gerade so weg ist, fände ich auch sinnvoll, nur beim Baum läßt sich mit Beschnitt nichts machen, da man sonst immer einen abgeschnittenen Sonnenfleck hat. Sicher eine beeindruckende Situation, aber vielleicht auch ein Motiv vor dem man fotografisch passen muss. Kenn ich ja auch und ärgere mich, wenn sich was beeindruckendes nicht umsetzen lässt.
    Sorry, wenn das jetzt zu böse klingt, aber es gefällt mir von der Gestaltung her nicht sehr, hab aber auch keine Idee.
    Grüße Giesbert
  • Dieter Biskamp 19. Januar 2004, 10:42

    Danke, Wolfgang, fuer die Kritik, sie ist wirklich erwuenscht, und, zugegeben, nicht so leicht zu schreiben wie ein kurzes "gefaellt mir". Ja, die Schaerfe ist nicht perfekt, und die Vorschlaege, das Bild zu beschneiden, sind gut, habe auch schon daran gedacht, Dieter
  • Wolfgang Hagemann 19. Januar 2004, 0:15

    Das Licht ist wirklich beeindruckend.
    Kritik erwünscht habe ich irgendwo gelesen?...
    Wirklich scharf ist es nicht und der Baum rechts stört etwas. Er könnte entweder ganz weg oder deutlicher ins Bild. Das gilt auch für den Fels unten links. Den könnte man sogar wegschneiden, das andere ließ sich wahrscheinlich in der Situation nicht besser machen, da war bestimmt schnelles Handeln angesagt.
    Gruß, Wolfgang
  • Kurt Salzmann 14. Januar 2004, 14:12

    Einmalig, eindrücklich seltene Sichtweise dieser Gegend. Das Sonnenlicht mit den warmen Farben und oben der kalt wirkende Schnee super diese Stimmung. Zur richtigen Zeit am richtigen Ort.
  • Rüdiger Bartsch 13. Januar 2004, 19:51

    Super Momentaufnahme mit den drei Spots. Da liegt schon einiges an Schnee auf dem North Rim, das betont die Schichtungen. Sieht gut aus...
    LG Rüdiger
  • Anne G. 12. Januar 2004, 21:40

    die farben sind wunderschön komplementär, die landschaft grandios und du hast wirklich einen besonders schönen moment festgehalten! lieben gruß, anne
  • Andrea . Chris H. 12. Januar 2004, 17:38

    Da hast Du einen wunderschönen Augenblick erwischt. Die Farben sind traumhaft.
    LG, Andrea
  • Andreas Lanz 12. Januar 2004, 10:58

    Da hast du einen genialen Moment erwischt! Vielleicht würde es mit leicht aufgehellten Schatten noch etwas besser wirken?...
    lg Adreas

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 333
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz