Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Sonnenaufgang Useriner See (41)

Sonnenaufgang Useriner See (41)

741 9

Foto Sven


Basic Mitglied, Berlin

Sonnenaufgang Useriner See (41)

Useriner See 31.07.10 , 05:50 uhr
Ich hoffe auf Eure Meinung. Ich kann mich mal wieder nicht entscheiden welches das schönste Bild ist, von meinen 50 bildern vom Sonnenaufgang. Eure Meinung ist mir wichtig ! auch wenn ich vielleicht nicht alles gleich beantworten kann.
DMC-TZ4 , ISO 100 , 5mm , F/3,3 , 1/500s

Kommentare 9

  • Schaffy 23. Januar 2011, 8:37

    Gefällt mir sehr gut .
    Schöne Stimmung . Klasse Foto.


    Lg Schaffy
  • Michael Levermann 9. August 2010, 5:59

    Ähmm...Was hat das mit Nachbearbeiten zu tun, wenn man einen Filter vor die Kamera schraubt?
    Ist das Gleiche, als wenn die Belichtung austrickst, was du damit ja auch tust.

    Micha
  • Foto Sven 8. August 2010, 23:03

    Danke für Eure Meinung :)
    Hat mir sehr geholfen. Danke auch für den Tipp mit dem Filter, aber ich bearbeite meine Bilder GRUNDSÄTZLICH nicht nach (außer Name unter Bild).
    Bild in der Kamera - Fertig . Nehme nur vorher einige verschiedene Farbeinstellungen an der Kamera vor, oder trickse die Kamerabelichtungsmessung ein wenig aus. ;))) Danke Euch allen, das ihr Euch die Zeit genommen habt.
    LG Frank
  • Marina Nitzsche 8. August 2010, 15:25

    Der Sonnenaufgang und die Spiegelung im Wasser sind einfach genial. Aber wie die anderen, bin auch ich der Meinung, der Steg stört
    Gruss Marina
  • Michael Levermann 8. August 2010, 9:03

    Wie UlliB.
    Den Steg raus nehmen, oder ganz mit ins Bild bringen.
    Auch die Geschichte mit dem Verlaufsfilter ist eine feine Sache. Ich benutze ihn sehr häufig.



    Gruß
    Micha
  • Vera Shulga 8. August 2010, 8:55

    Beautifully!
  • UlliB. 8. August 2010, 8:21

    ... das kommt davon, wenn man eine Klammer vergißt:
  • UlliB. 8. August 2010, 8:19

    Die Wolken und die Spiegelung im Wasser sind ein schöner Blickfang. Definitiv stört der Steg, dessen Ausrichtung den Diagonalen der Wolken widerläuft. Ein Verlaufsfilter am Himmel kann bewirken, daß dieser abgedunkelt wird bzw. Kontrast/Sättigung erhöht wird. Oder Du nimmst eine Belichtungsreihe wie hier
    fc-foto:21902275]
    Grüße von
    Ulli
  • Bernhard Dirkschnieder 8. August 2010, 7:00

    Hallo,
    meine Meinung:
    gute Perspektive, excellente Belichtung, stört der Steg im Vordergrund?
    Auf jeden Fall ein klasse Foto.
    Gruß
    Bernhard D.