Wir schenken Dir 12 Monate Premium-Zugang zum halben Preis! Die Aktion ist bis zum 30.09.2016 gültig.
Nur für Free-Mitglieder. Angebot ansehen und 50% Rabatt sichen.

Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren.
Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden.   Weitere Informationen   OK

Was ist neu?

Helmut Adler


Free Mitglied, Herten

« Sonnenaufgang ...»

im Ruhrgebiet

Informationen zum Standort:

Der Umbau der Halde Hoheward ist ein zentraler Bestandteil des interkommunalen Entwicklungsvorhabens "Neue Horizonte-Landschaftspark Emscherbruch" der Städte Herten und Recklinghausen und des Regionalverbandes Ruhr (RVR). Die Sonnenuhr mit dem Obelisken ist künftig das von weitem sichtbare Zeichen für die neue Nutzung der ehemaligen Kohlenhalde. Den Haldenausbau fördert das NRW-Umweltministerium mit rund 4,8 Millionen Euro aus Mitteln der Europäischen Union und des Ökologieprogramms Emscher-Lippe. Zusammen mit dem zehnprozentigen Eigenanteil des RVR beläuft sich das Bauvolumen des ersten Bauabschnittes auf 5,4 Millionen Euro.

Eine ganz andere Lichtstimmung:

Kommentare 47