Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

TU-FotoDesign


Pro Mitglied, Bielefeld

Sonnenaufgang am Kaiser-Wilhelm-Denkmal

Porta Westfalica

Pünktlich um 6:25 Uhr ging die Sonne auf.
Natürlich war da die Denkmal-Beleuchtung schon ausgeschaltet.

Heut früh wars echt bissl frisch:
minus 8 Grad, dazu eisiger Ostwind ...
drei Lagen Hosen und Jacken ...
Stativbeschwerung mit Kamerarucksack ...
... und stets die sich bewegenden Bäume im Nacken, die mag ich bei Wind ja nun gar nicht ...

Zum Foto:
Shift-Pano (DRI aus 2x3 Aufnahmen)
24mm, Blende 11, ISO 100, Canon Vollformat
als 16 Bit TIF verfügbar (ohne Tonwertabrisse wie in diesem JPEG)

Kommentare 8

  • HerbertKpn 4. April 2013, 13:56

    Schön! Tapferkeitsmedaille verdient!
    Lg Herbert
  • Carlos Ramos 24. März 2013, 19:04

    Herrlich, wie der Tag kommt. Die Stimmung dringt voll durch.
    LG Carlos
  • Angela Sp. 24. März 2013, 12:16

    Astrein !
    Angela
  • Antje Görtler 24. März 2013, 11:48

    Bemerkenswerter Einsatz! Mich blendet aber die aufgehende Sonne zu Füßen des Kaisers etwas;-)
    LG Antje
  • Eva Winter 24. März 2013, 11:43

    Meine Güte, was du alles auf dich nimmst für diese Fotos. Dazu würde mir doch der Ehrgeiz fehlen, umso mehr bewundere ich das.
    LG Eva
  • Dorothea Weckmann - Piper 24. März 2013, 11:05

    meine Bewunderung , dass Du bei der Kälte so früh aufstehst .....
    aber es hat sich gelohnt...
    das Foto ist sehr, sehr gut!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
    gruß dorothea
  • Paul-s-Pixelwelten 24. März 2013, 10:27

    früh austehen hat sich gelohnt++
    vg Frank
  • Kirstin Schaetz 24. März 2013, 10:25

    !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! Sauber