Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Ruediger Fischer


Basic Mitglied, Joachimsthal

Sonnenanbeter

Diese wärmeliebende Zinnoberrote Tramete fand ich gestern bei 9 Grad Minus , 25cm Schnee und strahlendem Sonnenschein.
Allen einen schönen Sonntag

Kommentare 10

  • Moonshroom 25. März 2013, 12:05

    Solche Bilder zeigen nicht nur die härtesten Pilze an, sondern auch die härtesten Pilzler :))
    Ein schauwertig sauberes Winterbild, nur unten vielleicht bissl knapp aufgebaut.
    VG --- Bernd
  • Natureworld 24. März 2013, 20:55

    Brr - da frier ich ja schon beim hinschauen
    na okay der Pilz mit seiner warmen Farbe wärmt ein wenig :-)
    und die Eiskristalle passen gut zu dem alten Herrn
    Lieber Gruß
    Doris
  • A.Micheel 24. März 2013, 20:14

    eine rundum gelungene Aufnahme,
    sehr gut
    vg André
  • Werner Zidek 24. März 2013, 19:30

    Wie präsentiert man diesen besonderen Baumpilz von seiner schönsten Seite?
    Dein Bild... eine überzeugende Antwort auf diese Frage.
    Ist Dir wirklich perfekt gelungen... von vorne bis hinten.
    Gruß Werner
  • Peter Widmann 24. März 2013, 18:21

    Langsam geht mir die weisse Sch...... auf den Sa.... :-)
    Wird Zeit dass es wieder angenehmere Temperaturen hat. An der Aufnahme gibt's nix auszusetzen, außer an den Temperaturen "gg"
    LG Peter
  • Charly 24. März 2013, 17:10

    Das begeistert mich total wegen der intensiven Farbe
    des Pilzes. Und der Schnee steht ihm ja sowas von gut.
    Herrlich auch die Bildgestaltung mit diesem Hintergrund.
    LG charly
  • Ulrich Schlaugk 24. März 2013, 13:39

    Das wundert mich, daß die Tramete so gut durchgehalten hat.
    Sehr schön mit den gelungenen Schneekristallen.
    Auch der schemenhafte Wald im Hintergrund gefällt.
    LG Ulrich
  • Wolfgang Jeske 24. März 2013, 13:21

    Die Kälte scheint der hübschen Roten nix zu machen. Du hattest Recht mit der Wahl des Objektivs, der Hintergrund gefällt mir immer besser. Wirklich schön geworden.
    Gruß O.W.
  • Burkhard Wysekal 24. März 2013, 11:43

    Alle Achtung, die Tramete hat sich aber gut über den Winter gerettet.Die Farben leuchten einem förmlich entgegen und verschrumpelt ist sie auch nicht.

    Ich habe um die Zeit schon Trameten gefunden, die fast schwärzlich und lederartig verdörrt , am Holze hingen.

    Wie auch immer, Du hast hier für meine Begriffe eine ausgezeichnete Aufnahme abgeliefert.
    Licht, Schärfe, Farben und Bildaufbau alles top hier....:-)).
    LG, Burkhard

  • cassilda 24. März 2013, 11:19

    habt ihr immer noch so kalt?ein sehr schöne aufnahme vom dem goldfarben pilz. sehr schön auch mit dem eis oben drauf, und super freigesttellt.lg

Informationen

Sektion
Ordner Pilze
Klicks 534
Veröffentlicht
Lizenz

Exif

Kamera NIKON D800
Objektiv AF-S Micro Nikkor 60mm f/2.8G ED
Blende 18
Belichtungszeit 1/40
Brennweite 60.0 mm
ISO 100