Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

-ansichtssache-


Pro Mitglied, Buchholz i.d.N.

Sonne und Eis

haben die Elbe und den Hamburger Hafen in ein Wintermärchen verwandelt.

Unterwegs mit Helga N. und Neydhart von Gmunden
auf und an der Elbe

Es wurde

kreuz und quer
kreuz und quer
-ansichtssache-

fotografiert und das Sonnenwinterwetter genossen.

Danke Euch beiden, es hat gaaanz viel Spass gemacht !

Kommentare 7

  • Klaus Sellmann 18. Januar 2009, 18:57

    Das rote Bug gibt dem Ganzen
    das i-Tüpfelchen. Klasse Aufnahme und Schnitt.
    lg Klaus
  • Neydhart von Gmunden 13. Januar 2009, 18:54

    ...dass links, ist wohl das Morgenrot ....; interessante Schwerpunkte in Deiner Aufnahme ... hat was ... mal ne andere sicht- und Herangehensweise ... an dieses Eisspektakel am Sonntag ....
  • Michael Eicks 13. Januar 2009, 9:32

    Ich schließe mich an: Die rote Ecke macht das Bild erst interessant.
  • Kay Rehders 12. Januar 2009, 21:57

    Sehr schönes Bild. Das Rot ist ein schöner Farbtupfen im Bild.

    Gefällt mir
    vlg
    Kay
  • mARTina sANDer 12. Januar 2009, 20:46

    An deinem Bild gefällt mir sehr gut, dass du die rote Ecke vom Boot (?) mit einbezogen hast. Das macht das Bild spannender.
    Ja, das war schon ein toller Tag gestern, auch wenn ich nicht mit euch gegangen bin. Wir sind "nur" bis Wilhelmsburg gekommen, aber da ist die Elbe auch schon fast zugefroren ;-)
    Gruß
    Martina
  • CODY EIGEN 12. Januar 2009, 17:15

    Bei solchen Motiven,ist der Hamburger Hafen ein "MUSS!"
    Klasse gemacht:-)))
    LG CODY
  • bibugrafie 12. Januar 2009, 17:10

    wie ihr wart auch unterwegs ??? dann war ja wirklich die halbe hamburger fc gestern auf den beinen. wir haben uns um 13 uhr zurückgezogen .... wann seid ihr denn gestartet ???
    lg birgit