Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

casullpit


Basic Mitglied, Günzburg

Sonne in h-alpha vom 27.11. - Protuberanz

Servus,

auch ein paar kleine Protuberanzen waren zu sehen, wie z.B. diese hier im Nord-Osten.
Wirkt alleinstehend nicht besonders groß, aber im masstäblichen Vergleich zu unserm Heimatplaneten, lassen sich doch beträchtliche Ausmaße erkennen.... :)))
Leider machen sich weniger gute Aufnahmebedingungen bei Protuberanzen noch stärker bemerkbar.
Trotzdem hab ich mich über die paar Sonnenstrahlen sehr gefreut :))
Der "Erdendummy" wurde von mir natürlich eingefügt und soll nur zur Veranschaulichung der Größe dienen :)

Die Aufnahmedaten:
Objektiv: Ein für die Fotografie der Sonne im Licht der H-alpha Spektrallinie (656,279 nm) umgebauter 4" Refraktor mit 1000 mm Brennweite.
Für die Aufnahmen wurde die Brennweite mit einer Barlowlinse auf 1500 mm erhöht.
Als Kamera kommt eine DMK31 - s/w-Kamera zum Einsatz, die bis zu 30 fps auf die Festplatte überträgt.
Verwendungsrate ca. 250 von 700 Bilder, überlagert mit AviStack2 und/oder Registax, Bearbeitung mit fitswork und CS3.

Sonnenlafette
Sonnenlafette
casullpit


vg,
Peter

Kommentare 0