Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Sonne gegen Windmühlen

Sonne gegen Windmühlen

231 16

karlitto


World Mitglied, Gummersbach

Kommentare 16

  • Ernst Seller 5. Juni 2014, 15:14

    Wow, klasse und zwar in jeder Hinsicht. Bin begeistert.
    die besten Grüsse ernst
  • karlitto 4. Juni 2014, 22:40

    Ich möchte hier keine Debatte lostreten, aber das ist gerade der Irrtum der uns einsuggeriert wird. Es ist der Verdienst/die Gewinne der Energieversorgungsunternehmen die entscheiden!
    Sonst wäre technisch gesehen (nicht wirtschaftlich!) schon vor 30 /40 Jahren Schluss mit dem Atom- und Kohleunsinn.
    Gruss
  • ev@w. 4. Juni 2014, 22:19

    ...wobei in der energie-erzeugung letztere, hier erwähnte wohl nicht mithalten kann...
    diese lichtstimmung hast du perfekt im bild festgehalten !!
    sehr schöne Bildgestaltung !!
    diese Sonnenstrahlung unter der teil offenen Wolkendecke sind hier DER HINGUCKER !!
    lg eva
  • Norbert. HH 4. Juni 2014, 20:12

    Nabend Karl, das Foto finde ich absolut gut eine tolle Zeichnung am Himmel wirklich schön anzusehen diese Stimmung. Lg Norbert
  • karlitto 4. Juni 2014, 16:49

    Ja das stimmt, es gibt aber eine gesetzliche Entfernungsgrenze. Aber Deutschland ist nicht Kanada oder Australien...

    Alle Sonnensterne in meinen Veröffentlichungen sind Originale direkt aus dem Glas (MFT-Objektive an OMD E-M5).
    Dieser "halbe Sonnenstern" ist halt besonders fett nach oben gerichtet, habe auch 1 Stunde gewartet..
    Klar gibt es auch Softwarelösungen, aber das ist nicht mein Ding und sehen auch nicht so schön aus.
    Gruss
  • kirbreton 4. Juni 2014, 14:48

    Na ja, diese Windmühlen sind auch nur aus der Ferne schön und wenn sie nicht in großer Zahl irgendwo hingestellt wurden. Frag mal die Leute, die in unmittelbarer Nähe wohnen.
    Aber auf deinem Foto machen sie sich gut, auch die Farben des Himmels. Ich nehme an, du hast bei den Sonnenstrahlen im Wolkenbereich kreativ nachgeholfen. (Soll keine Kritik sein.)
    Gruß kirbreton
  • vollmondfrau 4. Juni 2014, 11:04

    Toll diese Strahlen - Klasse Aufnahme!
    Gruß Karin
  • emen49 4. Juni 2014, 8:45

    Eine wunderbare Abendstimmung hast Du hier eingefangen!
    Der Himmel ist ein echter Hingucker...
    VG Marianne
  • Kosche Günther 4. Juni 2014, 6:37

    Ein herrliches Licht macht alles in der Landschaft zauberhaft und die Windmühlen sind ein herrliches Motiv,liebe Grüße Günther
  • Perfektionista 4. Juni 2014, 6:00

    Sehr energiegeladen!
    Was brauchen wir mehr? Deshalb:Abschalten jetzt!
    Beste Grüße,
    Perfektionista.
  • Kirsten G. 4. Juni 2014, 0:44

    Beides passt sehr gut zusammen, wir brauchen Sonne und Wind, damit unsere Energieversorgung klappt und die Umwelt geschont wird. Feines Foto zu diesem Thema!
    Lg
    Kirsten
  • Vitória Castelo Santos 4. Juni 2014, 0:30

    Klasse von dir präsentiert, gefällt mir.
    LG Vitoria
  • karlitto 4. Juni 2014, 0:23

    Danke Göre, ich wollte es nicht schreiben ... die Atomdinger wären sogar technisch gesehen vor 40 Jahren nicht mehr nötig gewesen, aber wo der Rubel rollt weisst ja.
    Gruss
  • die Göre 3. Juni 2014, 23:56

    Wofür also braucht man noch Atomkraftwerke?

    Eine wunderschöne Abendstimmung, super mit dem Kornfeld, welches die letzten Sonnenstrahlen des Tages auffängt. Auch die hügelige Landschaft find ich total klasse, eine schöne Heimat hast du.
    Toll dein Foto!!!
    LG die Göre
  • hkitti 3. Juni 2014, 23:47

    Ich liebe diese schönen Sonnenuntergangsfotos.
    V.G.
    Hans