Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Mario Tietjen


Basic Mitglied, Hamburg

Sonne bei Nacht

Aufgenommen auf Fototour mit Peter mit der Minolta x-500 mit 50mm/1.4 Objektiv bei Blende 5.6 Belichtungszeit 150s auf Fuji Reala 100.
Negativscan

Kommentare 6

  • Michaela Stein 25. September 2004, 23:05

    hey, das hab ich ja noch gar nicht bemerkt:))
    das ist doch das foto an dem abend als ich mit volker auf der weser war? *gg*
    war das zum abschluß mit dem roten leuchtfeuer?
    krass die leute dort. vom wasser aus sah man nur unmengen menschenmassen im dunkeln sitzen*gg*
    lg
    michaela
  • T K 22. August 2004, 11:29

    150 sec. - ich bin beeindruckt
    das ist ja klasse geworden
    Die Farben an der Häuserwand sind ein wenig tuntig...
    Traumhaus Surprice?
    vg
    thomas
  • Mario Tietjen 21. August 2004, 23:16

    Danke Ansgar- Osterdeich stimmt- da war auf der anderen Seite der Weser eine Musikbühne aufgebaut mit vielen Lichtern und deshalb denke ich waren die Leute so fixiert.

    Gruß Mario
  • Ansgar G. 21. August 2004, 23:09

    hehehe, nettes ergebnis!
    osterdeich? oder wo ist das?

    überrascht bin ich wirklich von den personengruppen....die scheinen sich ja sehr wenig bewegt zu haben!

    lg,
    ansgar
  • Mario Tietjen 21. August 2004, 22:44

    Ja danke Dir- also das Bild ansich geht gut mit den Farben nur die Hausfassade irgentwie wie durch eine rosarote Brille hehehe
    das muß an Fuji´s extra Farbschicht liegen *lol*
    Gruß
  • Peter SchayolGhul 21. August 2004, 22:14

    hai,
    überraschendes Ergebnis!
    Sieht verrückt aus, bei 2 1/2 min wird die Nacht zum Tag. Die Personen sind "scharf" :o)



    gruß peter