Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!
Was ist neu?

Carsten Miersch


Free Mitglied, Altena

Kommentare 4

  • WolleU. 20. Februar 2004, 12:01

    Ja ja - Brillenträger und Portraits sind ein großes Problem - wem sagst du das! Bert hat hier sicherlich genau recht, aber schwierig in kurzer Zeit alles zu machen. Die Blitzanordnung irritiert mich ein wenig in deiner Beschreibung - eventuell sollten wir noch mal telefonieren *gg*.

    LG Wolfgang
  • Carsten Miersch 20. Februar 2004, 5:44

    Hallo Bert,
    wie immer Danke für Deine Hinweise. Etwas davon bleibt immer in Erinnerung und man beachtet es beim nächsten Mal.
    Das Ausleuchten hat sich bei dieser Aufnahme recht schwierig dargestellt - für mich als absuluter Anfänger -. Verwendet hab ich 3 Studioblitze - 1. rechts hinter mir 2. links hinter mir und das 3. rechts von Sonja - Alle drei waren von der Aufteilung so auf- und eingestellt, dass das Gesicht möglichst gleichmäßig ausgeleucht wird. Das große Problem waren die Reflektionen in den Brillengläsern. Diese Aufnahme ist eine von wenigen, wo kaum eine Reflektion aufgetreten ist. Ich selbst hätte mir im Nachhinein noch etwas Ausleuchtung von hinten oder Aufhellen des Hintergrundes gewünscht. Mir fehlt die Tiefe - aber was nicht ist, kann ja noch werden.
    Übrigens: Die Aufnahme ist neben ca. 20 weiteren pics mit unseren beiden Kleinen innerhalb von 10 min entstanden. Hab die Begeisterung der 3 Kids für gerade mal diese Zeit zur Verfügung gehabt. Kurze Zeit später waren alle 3 bereits wieder mit allem möglichen befasst, nur nicht vor der Kamera sitzen.
    *grins
  • Sonia Boukaia 19. Februar 2004, 22:29

    Sehr schön...süß die Kleine!

    LG Sonia
  • Elisabeth Heidegger 19. Februar 2004, 21:42

    Ein ganz reizendes Kinderportrait.
    Das Model ist ja auch zu lieb. Herrlich die zerzausten Haare, die dem Bild unglaubliche Natürlichkeit verleihen.
    Die Ausleuchtung ist ganz ausgezeichnet und macht die Aufnahme unglaublich warm und lebendig.
    Zu diesem Foto möchte ich dir herzlich gratulieren.
    Lieben Gruß
    Elisabeth