Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

BR 45


World Mitglied, Leipzig

Sonderfahrt nach Lippendorf - 8

Sonderfahrt nach Lippendorf - 7
Sonderfahrt nach Lippendorf - 7
BR 45

Wie versprochen nun der etwas andere Blick vom Tenderwasserkasten auf den Schuppen.
Ganz rechts auf Gleis 4 ist die Heimat unserer 52 8154-8
Gut zu erkennen der relativ niedrige Kanal wo das abölen der Achslager nicht gerade die einfachste Beschäftigung ist - im Entengang mit der vollen Ölkanne in der einen und die Ölspritze in der anderen Hand. Und beim ölen oder Reparaturen steht man eingezwängt zwischen Achsen und Bremsgestänge aber was macht man nicht alles für seine "Liebste" ;-))
Auf Gleis 3 steht unser "fleissiges Lieschen" 102 100-5 , Funkrufname "RISPE 12" und geniesst ihre Nachtruhe - so wie ich jetzt.
Grüsse Andy

Kommentare 9

  • Gerhard Huck 15. Juni 2013, 17:25

    Bärenstark in Bildwirkung und Farbenspiel! Ein Genuss!
    Viele Grüße
    Gerhard
  • T478 - Fan 15. Juni 2013, 13:16

    Oh, der etwas andere Ausblick mit Einblick ~ ein Genuß, den nicht jeder bekommt und daher seinen besonderen Reiz hat - gefällt mir sehr gut, wobei ich die Aufnahme noch etwas gedreht hätte.

    Gruß Carsten
  • DR-Junior 14. Juni 2013, 19:31

    Asche über mein Haupt... :-), da hatte ich wohl was falsch verstanden.
    Aber um so besser, dann kann ich mich/wir uns ja auf weitere tolle Fotos von Dir freuen.
    LG René
  • BR 45 14. Juni 2013, 18:05

    @Renè
    Die Serie ist noch nicht beendet.
    Zu einer Nachtwache gehört mindestens noch eine Nachtaufnahme und Aufnahmen von der Sonnenseite will ich Euch nicht vorenthalten - also Ende ist wenn ich es sage ;-))
    Grüsse Andy
  • Dieter Jüngling 13. Juni 2013, 23:44

    Diesen Einblick finde ich verdammt gut.
    Nicht nur wegen der herrlichen Perspektive, sondern auch wegen der schönen Details, die zum Nachbauen im Modell reizen.
    Gruß D. J.
  • makna 13. Juni 2013, 23:38

    Super Beschreibung - stimmungsvolles Motiv!
    BG Manfred
  • DR-Junior 13. Juni 2013, 23:29

    Ein sehr schöner Serienabschluss mit einer Beschreibung welche die Mühen und Anstrengungen erahnen lässt die es bedarf das Schätzelein in Schuss zu halten.
    VG René
  • BR 45 13. Juni 2013, 23:25

    @Thomas:
    Untenrum abgeölt wird bei uns vor dem rausziehen aus dem Schuppen und da ist die Lok meisst noch kalt.
    Und wenn doch warm, der Aschkasten ist dicht also kann Dir nix passieren.
    Grüsse Andy
  • Thomas Jüngling 13. Juni 2013, 23:16

    Auch schön! Das erzeugt eine Wirkung von geschafftem Tagwerk, strahlt was Ruhiges aus.

    Die Beschreibung der Arbeiten unter der Lok finde ich allerdings beklemmend. So lange das Teil kalt ist, mag's gehen. Aber im Betrieb zwischen Achsen und Bremsgestänge herumzukriechen, das würde dann wohl doch Urängste bei mir wecken... Ein aufschlussreicher Einblick ist's damit auf jeden Fall!

    Gruß Thomas

Informationen

Sektion
Ordner BW Lpz.-Plagwitz
Klicks 502
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera DMC-FZ50
Objektiv ---
Blende 11
Belichtungszeit 8
Brennweite 7.4 mm
ISO 200