Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Monika Goe.


Pro Mitglied, aus dem steirischen Salzkammergut

Sommersberger See

Der Sommerberger See ist ein 2,2 ha kleiner, warmer Moorsee mit einer maximalen Tiefe von 24 Metern im Gemeindegebiet von Bad Aussee.

Der See ist am Rand eiszeitlicher Ablagerungen entstanden.
Es besteht nur zeitweilig ein kleiner oberirdischer Zufluss aus einer nördlich gelegenen Flachmoorwiese.
Entwässert wird der See über den Kirchlatzbach in die Koppentraun.

Kommentare 13

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Ordner Österreich
Klicks 269
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz