Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Sabine Stenzel


Complete Mitglied, W.

"Sommer trifft Winter"

aufgenommen am 27. Dezember!
Diese typische Sommerstaude scheint wirklich sehr zäh zu sein!

Kommentare 9

  • Ulla N. 12. Januar 2006, 7:41

    Das glaub ich ja nicht - wie hat es das zarte Glockenblümchen bis in den Winter geschafft? Auf jeden Fall sieht der Kontrast zwischen der Blüte und dem Schnee natürlich klasse aus, einen solchen Anblick wird man sonst lange suchen dürfen...
    LG, Ulla
  • Ria Jakob 11. Januar 2006, 14:35

    mein enzian hat auch sehr lange durchgehalten
    herrlich wie sich die blüte gegen den schnee auflehnt
    schöne farben
    lg ria
  • Dorothea Weckmann - Piper 11. Januar 2006, 11:59

    das ist wirklioch wunder !!!!....bar....
    lg dorothea
  • De Wolli 11. Januar 2006, 10:03

    Das Schönste am Winter ist ja auch die Hoffnung, dass er bald vorbei ist. Schönes Hoffnungsbild!
    LG
    Wolfgang
  • Ernst R. H. 11. Januar 2006, 9:51

    Sehr schönes "kontrastreiches" Motiv in guten Farben und gut präsentiert.
    Wenn ich was bekriddéln müsste, würde ich die leichte Unschärfe nennen, die aber bei einem kleineren Format schon nicht mehr auffiele.
    lg erh
  • Bernd T. 11. Januar 2006, 9:17

    Ja, es ist schon verrückt, wie sommerlich der Schnee
    so manche Blüte erwischt. Mir gefällt das Bild so,
    wie es ist :-).
  • Seelen Farben 11. Januar 2006, 8:15

    oh wie schön...... sieht aus, als legt sich ein weißes mäntelchen schützend über die zarte blühte.... wundervoll
  • Toni R. 11. Januar 2006, 8:03

    Ein wunderschönes Bild! Bist Du Frühaufsteherin?
    Aber klar, kein Wunder, Du hast ja eine große Familie. Hab' mir Deine Fotos und Euere HP angesehen. Alles super! Glückwunsch! Tolle Familie!!
    LG Anton
  • BrittA Meer 11. Januar 2006, 8:00

    Was die Natur doch für eine Kraft hat. Toll gesehen.
    LG Britta