Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Martin Lindberg


Complete Mitglied, Recklinghausen

Sommer in Lübeck

Am Holstentor im Sommer 2012

Die Türme des Tores sind wirklich so schief......

Das Holstentor („Holstein-Tor“) ist ein Stadttor, das die Altstadt der Hansestadt Lübeck nach Westen begrenzt. Wegen seines hohen Bekanntheitsgrades gilt es heute als Wahrzeichen der Stadt. Das spätgotische Gebäude gehört zu den Überresten der Befestigungsanlagen der Lübecker Stadtbefestigung. Es ist neben dem Burgtor das einzige erhaltene Stadttor Lübecks.
Die beiden in der von Harry Maasz gestalteten Anlage vor dem Holstentor liegenden Monumentalstatuen von Löwen aus Eisen werden Christian Daniel Rauch zugeschrieben. Die Liegenden Löwen aus Eisenguss von 1823 sind unsigniert. Sie entstanden möglicherweise unter Mitwirkung von Rauchs Werkstattmitarbeiter Th. Kalide (1801–1863). Einer der beiden Löwen schläft, der andere wachende blickt aufmerksam auf den ersten. Weitere Abgüsse der gleichen Löwen befinden sich vor dem Schloss Philippsruhe in Hanau. Ursprünglich befanden sich die Lübecker Löwen seit 1840 vor dem Wohnhaus des Kaufmanns und Kunstsammlers Johann Daniel Jacobj (1798–1847) in der Großen Petersgrube 19, standen 1873 bis zu dessen Zerstörung im Zweiten Weltkrieg 1942 vor dem Hotel Stadt Hamburg am Klingenberg und wurden erst später vor dem Holstentor aufgestellt.
Quelle: http://de.wikipedia.org/wiki/Holstentor

Holstentor in Lübeck
Holstentor in Lübeck
Martin Lindberg

Kommentare 7

  • Stefan Stolz 4. Mai 2013, 21:30

    Sehr schöner Bildaufbau, eine gute Idee, den Löwen einzubeziehen.

    LG Stefan.
  • Frank Kleibold 18. Februar 2013, 15:10

    Hat der Hobbybilder das jetzt Ernst gemeint mit dem entzerren? tstststs...!
    Klasse Idee, den leeren Platz rechts durch den Löwenkopp zu befüllen. Könnten wir Fotografen das alles so nach unseren Wünschen beinflussen, hättest du den bestimmt so platziert, dass sein feines Näschen dem Kirchturm keinen Stupser gegeben hätte, gell?
    LG Frank
  • Digipit27 18. Februar 2013, 11:41

    Gut gebrüllt Löwe, diesen klasse in den Vordergrund gesetzt. Ich wollte ja erst auch meinen Scherz zu den Türmen abgeben, aber ich weis ja das sie so krumm sind.
    Außerdem haben dies ja schon einige getan. Saubere Arbeit, gefällt mir sehr gut.
    LG Peter
  • Hobbybilder 15. Februar 2013, 23:57

    Die Farben und die Bildkomposition finde ich klasse. Nur das Tor läuft mit beiden Spitzen nach innen. Das würde ich entzerrren.

    Der Hobbybilder.
  • Giovanni Pinna 15. Februar 2013, 20:06

    Sehr gute Aufnahme.
    Satte Farben und Kontrast und auch die Perspektive ist sehr gut gewählt.

    lg Giovanni
  • Thomas Rieger. 15. Februar 2013, 19:27

    Tolle Aufnahme im Sommer, die Wolken sind Geil,
    in 1,2Wochen stehe ich auch da, freu mich schon ;-))

    Grüße
    Tom
  • Anna und Martin 15. Februar 2013, 18:54

    Wirkt ein bisschen wie gemalt.

    lg Anna und Martin

Informationen

Sektion
Ordner Lübeck
Klicks 812
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera NIKON D90
Objektiv ---
Blende 13
Belichtungszeit 1/60
Brennweite 29.0 mm
ISO ---

Öffentliche Favoriten